Appgefragt: Pietro Fringuelli von CMS Hasche Sigle.

von Florian Treiß am 31.Januar 2013 in Appgefragt

Dr. Pietro Graf Fringuelli ist Partner im Kölner Büro von CMS Hasche Sigle und Chairman der CMS Mediagroup. Sein Tätigkeitsschwerpunkt liegt im Bereich der Neuen Medien, insbesondere eBusiness, eCommerce, eMedia. Im Vorfeld unseres 5. Mobilisten-Talks am 13. Februar 2013 im BASE_camp in Berlin, bei dem Pietro Fringuelli auf dem Panel mit Experten von PAYBACK, Venista Ventures und YOC über die mobilen Trends für 2013 diskutieren wird, hat er unseren Appgefragt-Fragebogen ausgefüllt. Darin erzählt Pietro Fringuelli, was seine bislang beste Mobile-Idee war und wie das Mobile Business in 5 Jahren aussehen wird.

Das war mein erstes Handy:

CHICCO – my first phone

So kam ich erstmals mit dem Mobile Web in Kontakt:

Vizzavi 1999

Diese App hätte ich gern selbst erfunden:

Shazam

So beschreibt meine Mutter meinen Job:

Raucht, trinkt Espresso und lässt andere für sich arbeiten.

Das war meine bislang beste Mobile-Idee:

„Arbeite von zu Hause aus…“

Das ist mein größter Mobile-Trend für 2013:

Mobile Payment

So sieht das Mobile Business in 5 Jahren aus:

„In 10 Jahren ist Google tot.“ (Christian DuMont Schütte, 1997);
„In 5 Jahren ist Mobile Business so mausetot wie Google jetzt.“ (P. Fringuelli, 2013)

Zuletzt in der Reihe “Appgefragt” erschienen: Unser Fragebogen mit Oliver Wimmeroth von Venista Ventures.

Wollen Sie über die Entwicklungen im Mobile Business auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von mobilbranche.de oben rechts im gelben Kästchen oder per E-Mail an abo@mobilbranche.de.


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare