Nokia bringt neue Lumias am Montag nach Deutschland – und umgarnt Entwickler.

von Florian Treiß am 01.November 2012 in Geräte, News, Ökosysteme

Volle Kraft voraus: Nokia bringt sein neues Spitzenmodell Lumia 920 sowie das Lumia 820 bereits am nächsten Montag in den deutschen Handel – und umgarnt zugleich weltweit Entwickler mit neuen Angeboten. Ab dem 5. November sind die ersten beiden Smartphones von Nokia mit Windows Phone 8 bei Vodafone und Mobilcom Debitel erhältlich. Die Deutsche Telekom und O2 nehmen vorerst nur das Lumia 820 ins Programm auf. Die Preise ohne Vertrag liegen bei 649 Euro für das Lumia 920 und 499 Euro für das Lumia 820. „Wir heben uns deutlich durch die beste Smartphone-Kamera, die ortsbezogenen Dienste und das Design vom Wettbewerb ab. Hinzu kommt, dass beide Smartphones LTE auf fünf Frequenzbändern unterstützen“, sagt Nokias Deutschlandchef Sebastian Ulrich. Damit Windows Phone zu einem noch attraktiveren System sowohl für Endkunden als auch Content-Anbieter wird, startet Nokia zudem neue Angebote für App-Entwickler und App-Publisher: Eine neue Werbebörse mit dem Titel Nokia Ad Exchange (NAX) bietet Zugang zu 120 mobilen Werbenetzwerken (darunter Mojiva, YOC und Inmobi) und unterstützt nicht nur die Nokia-nahen Plattformen Windows Phone und Symbian, sondern auch iOS, Android und BlackBerry. Entwickler können entweder Werbeplätze innerhalb ihrer Apps über die Börse anbieten und erhalten dann 70 Prozent der Umsätze. Oder sie können dort auch für ihre App werben. Auch Real-Time-Bidding ist möglich. Zudem legt Nokia ein neues Premium Developer Program auf, das Entwicklern für nur 99 US-Dollar ein umfangreiches Leistungspaket im Wert von bis zu 1.500 Dollar bietet.
presse.nokia.de (Lumia), mobilszene.de, conversations.nokia.com (Entwickler-Programme)

– Anzeige –
4. Mobilisten-Talk am 15. November im BASE_camp in Berlin – Schwerpunkt: Mobile Advertising. Seien Sie dabei, wenn hochkarätige Referenten von Axel Springer Media Impact, Gravis, Interrogare und madvertise darüber diskutieren, welche neuen Chancen mobile Werbung bietet, um Kunden unterwegs anzusprechen. Infos & kostenlose Anmeldung:
mobilbranche.de

Wollen Sie über die Entwicklungen im Mobile Business auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von mobilbranche.de oben rechts im gelben Kästchen oder per E-Mail an abo@mobilbranche.de.

Weitere Meldungen von mobilbranche.de – dem täglichen Newsletter zum Mobile Web:
Telefónica weiter in der Kritik, ProSiebenSat.1 mit Windows8-App, Microsoft wegen Kacheldesign verklagt. >>


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare