Favor.it ermöglicht Händlern individuelle Akquise.

von Lutz Herkner am 19.November 2012 in Apps, News

Tante Emma 2.0: Das Berliner Startup Favor.it ist eine Promotion-Plattform, auf der Händler ihre Kunden schnell und kurzfristig kontaktieren können. Ob es ein Konditor ist, der am Abend noch zu viel Kuchen hat und diesen zum halben Preis verkauft oder der Friseur, der bei Leerlauf eine Stunde lang 20 Prozent Rabatt geben möchte: Solche Angebote auf Favor.it sollen so schnell aufgesetzt sein wie eine Facebook-Nachricht, verspricht Josha Benner, einer der vier Gründer. Eingelöst werden die Coupons direkt über die Gratis-App, die derzeit nur für iOS verfügbar ist. Im Unterschied zu anderen Couponing-Diensten müssen Händler aber keine Rabatte anbieten. So kann der Buch-Shop auf eine Lesung in der nächsten Woche hinweisen oder der Nachtclub eine Gästeliste mit Einlass-Garantie. „Auch Coupons mit Mehrfach-Einlösung sind nur bei uns möglich“, betont Benner im Gespräch mit mobilbranche.de. Die klassische „Zehnerkarte“ als bewährtes Mittel der Kundenbindung also. Das ist eine der neuen Funktionalitäten der soeben erschienenen Version 1.3 der App. Neu sind zudem die Kartenansicht sowie die Möglichkeit, Geschenke zu erstellen. Wie bei Facebook oder Twitter haben Kunden zudem die Möglichkeit, beliebten Geschäften zu folgen, um keine Angebote zu verpassen. Demnächst sollen Händler individuelle Angebote versenden können, also etwa nur an Frauen, Stammkunden oder an alle, die an diesem Tag Geburtstag haben. Mehr als 150 Berliner Geschäfte nehmen nach Angaben des Unternehmens bereits an Favor.it teil.
favor.it, deutsche-startups.de

– Anzeige –
Berlin ist deine Stadt? Du interessierst dich für Mobile, hast Spaß an Kontakt mit Menschen und willst hoch hinaus? – Dann freuen wir uns sehr darauf, von dir zu hören! Axel Springer Media Impact sucht engagierte/n, wissbegierige/n und erfolgshungrige/n Junior Sales Manager/in Mobile. Bewerbung per E-Mail an: Esther.Voelker@axelspringer.de

Wollen Sie über die Entwicklungen im Mobile Business auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von mobilbranche.de oben rechts im gelben Kästchen oder per E-Mail an abo@mobilbranche.de.

Weitere Meldungen von mobilbranche.de – dem täglichen Newsletter zum Mobile Web:
E-Plus im Netztest überraschend vor O2, Skoobe will das Spotify für Bücher werden, Rocket Internet verliert zwei weitere Manager.


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare