Telekom und Vodafone wollen Netzausbau beschleunigen.

von Florian Treiß am 22.Oktober 2012 in Netzbetreiber, News

Unter Zugzwang: „Bis 2015 erwarten wir nun, dass der mobile Datenverkehr in Deutschland um 2000 Prozent steigt“, sagt der neue Vodafone-Chef Jens Schulte-Bockum in einem Interview mit der „Rheinischen Post“. Das hat für Vodafone und die anderen Mobilfunker gravierende Konsequenzen: Sie müssen ihren Netzausbau noch einmal beschleunigen. „Dieses Jahr haben wir unsere Netzinvestitionen noch einmal um einen dreistelligen Millionenbetrag erhöht – und stecken mit deutlich über 1 Mrd Euro mehr Geld in den Netzausbau als 2011“, sagt Schulte-Bockum weiter. Auch der aktuelle „Focus“ berichtet über die Problematik: Die Telekom will nach Informationen des Nachrichtenmagazins allein für das neue LTE-Netz in diesem Jahr mehr als 1 Mrd Euro ausgeben und bis Jahresende etwa 100 Städte mit LTE versorgen. Auch in den nächsten Jahren werden hohe Investitionen anfallen. Vodafone-Chef Schulte-Bockum sagt: „Nächstes und übernächstes Jahr wollen wir ähnliche Werte erreichen. Als Ergebnis will ich 2015 flächendeckend LTE in Deutschland anbieten.“ Beim mobilen Surfen hat ein „Focus“-Test in Großstädten ergeben, dass die bisherigen Handynetze besonders in den Morgenstunden überlastet sind. Das Netz werde beim mobilen Surfen häufig langsamer oder die Internetseite blieben ganz stehen. Ein Vodafone-Sprecher sagte dem Magazin dazu: „Wir wissen, dass wir an manchen Stellen nachbessern müssen.“ Ein Studie des Branchenverbandes VATM hat ergeben, dass sich die Datennutzung der Smartphone-Nutzer seit 2010 verdoppelt hat. Die monatliche Nutzung pro Smartphone-Kunde liegt demnach durchschnittlich aktuell bei 196 Megabyte, während es 2009 es noch 41 Megabyte waren.
„Focus“, S. 80-82, focus.de (Kurzfassung), rp-online.de (Vodafone-Interview), areamobile.de (Studie)

– Anzeige –
Kämpfst du auch gegen Zeitfresser? Der Business Concierge hilft dir dabei! Er ist dein persönlicher Assistent für Reise und beruflichen Alltag und verschafft dir mehr Zeit für deinen Geschäftserfolg.
Probiere es jetzt aus, melde dich bis zum 30.01.2013 und nutze den Business Concierge die ersten 30 Tage kostenlos.

Wollen Sie über die Entwicklungen im Mobile Business auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von mobilbranche.de oben rechts im gelben Kästchen oder per E-Mail an abo@mobilbranche.de.

Weitere Meldungen von mobilbranche.de – dem täglichen Newsletter zum Mobile Web:
API O MAT geht in den Beta-Betrieb, Telefónica freut sich über gute Aktien-Nachfrage, Kostenloses W-Lan-Netz in Berlin. >>


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare