Infografik: Mobile Marketing – die 7 Todsünden.

von Florian Treiß am 14.September 2012 in Infografiken

Infografik der Woche – Powered by MobileMetrics.de | Fakten und Kennzahlen zum Mobile Web

Textmarketer zeigt in einer Infografik sieben Todsünden des Mobile Marketing, die sich zwar v.a. auf SMS-Werbung beziehen, aber auch für moderneres Mobile Marketing hilfreich sind:

  1. Der Call-to-Action – per Reply-Option, Website-URL oder bspw. Telefonnummer
  2. Testen, Testen, Testen – den Text, die Adressen oder bspw. die Telefonnummer
  3. Opt-Out – gesetzlich vorgeschrieben!
  4. Targeting – Mobile bietet die Möglichkeiten, seine Nutzer in detailliertere Zielgruppen zu segmentieren und bedarfsgerecht mit Informationen oder Services zu versorgen
  5. Relevanz – Die Natur der SMS liegt darin, ihre Informationen zügig konsumieren zu können, also kurz fassen!
  6. Nutzen – mit sinnfreien SMS kann man den Nutzer schnell verärgern, daher Angebote überbringen, die dem Nutzer helfen oder einen Bedarf erfüllen
  7. Hilfreiche App – nur dann eine App anbieten, wenn diese ein konkretes Bedürfnis befriedigen kann

Und hier die Infografik:

Wollen Sie über die Entwicklungen im Mobile Business auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von mobilbranche.de oben rechts im gelben Kästchen oder per E-Mail an abo@mobilbranche.de.


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare