Apple, Telekom, Nokia.

von Florian Treiß am 05.September 2012 in Kurzmeldungen

– M-BUSINESS –

Apple hat gestern wie erwartet zahlreiche Journalisten und Blogger zu einem Presse-Event am 12. September in San Francisco eingeladen. Die Einladungskarte zeigt eine große Zwölf, die eine Fünf als Schatten wirft – dazu steht auf der Karte „It’s almost here“ (es ist fast da). Damit dürften letzte Zweifel zerstreut sein, dass Apple nächste Woche das iPhone 5 präsentieren wird. Zugleich enthält die Einladung aber keinerlei Hinweis auf ein mögliches iPad Mini, auf das viele Beobachter schon länger warten.
cnet.com, spiegel.de

Telekom startet Android-App namens „AutoRead“, mit der sich Autofahrer während der Fahrt SMS und E-vorlesen lassen können. Durch eine Kooperation mit „Die Welt“ kann die App zudem aktuelle Nachrichten vorlesen, weitere Nachrichtenkanäle und Blogs lassen sich per RSS-Feed hinzufügen. . Für höheren Vorlese-Komfort kann innerhalb der App ein Sprachpaket gekauft werden, das die Sprachausgabe des Android-Smartphones verbessert.
per Mail, play.google.com

Nokia startet kurz vor der Präsentation seines neuen Lumia-Smartphones mit Windows Phone 8 eine Content-Offensive: Walt Disney und das Filmstudio Dreamworks werden künftig verstärkt Apps für Windows Phone veröffentlichen. Zudem stellen Musiker wie Lady Gaga, Lana Del Rey und Rihanna dem Nokia-Musikdienst individiuelle Playlists zur Verfügung. Außerdem verbündet sich Nokia angeblich mit AOL, um eine exklusive Entertainment-App aufzulegen, die einen Schwerpunkt auf Augmented Reality legt.
bloomberg.com

RIM lobt Prämie für App-Entwickler aus: Wer eine App für das neue Betriebssystem Blackberry 10 entwickelt und sich für das sogenannte „$10K Developer Commitment“ anmeldet, dem garantiert der Blackberry-Hersteller unter gewissen Umständen eine zusätzliche Ausschüttung. Wer mit seiner App in den ersten zwölf Monaten einen Umsatz von mindestens 1.000 Dollar erreicht, dem will RIM die Vergütung auf 10.000 Dollar aufstocken, zumindest solange, bis ein Topf von 10 Mio Dollar ausgeschöpft ist.
zdnet.com

FBI hat angeblich iPhone-Besitzer im Visier: Das Hacker-Kollektiv Antisec hat laut eigenen Angaben 12 Mio Datensätze von iPhone- und iPad-Nutzern von einem Laptop der US-Bundespolizei gestohlen und zum Beweis 1 Mio Datensätze ins Netz gestellt. Die Liste enthält Seriennummern und persönliche Angaben zu den Besitzern der Geräte. Antisec sagt, es wolle mit der Aktion auf die massenhafte Überwachung der US-Bürger durch das FBI hinweisen.
teltarif.ch, n-tv.de

– Anzeige –
Technologie & Branchen-Know how für Ihren mobilen Auftritt: Das ist unser Geschäft. 200 erfolgreich realisierte branchenübergreifende Projekte. Mobiles Internet, Applikationsentwicklung und Mobile Marketing. EXKLUSIV auf der dmexco 2012 – der in|MOTION Push Manager mit Local Notifications für Ihre Marketingkampagnen: „aktuell & individuell & lokal“.
Verabreden Sie mit uns einen Termin – wir nehmen uns gerne die Zeit für Ihr Mobile-Projekt >>>

– M-NUMBER –

10,3 Prozent der weltweiten Internetnutzung wird im September bereits über Smartphones und Tablets erfolgen, so eine Prognose von Statista und NetMarketShare. Damit würde die mobile Internetnutzung erstmal die Marke von 10 Prozent knacken. Bis Ende 2013 soll sich der Anteil des mobilen Internets demnach auf 17 Prozent erhöhen.
de.statista.com

– M-QUOTE –

„Wir haben ganz klar unsere besten Bemühungen, unser bestes Ingenieurwissen, unsere beste Innovation und geistiges Eigentum in diese Produkte gesteckt. Das vermittelt doch eine ganz andere Botschaft.“

Nokia-Boss Stephen Elop meint, anders als Samsung stecke Nokia seine ganze Energie in Smartphones mit Windows Phone und werde deshalb erfolgreicher sein.
wallstreetjournal.de

– Anzeige –
UNWIRE ist ein Skandinavisches Software-Unternehmen für mobile Payment Lösungen. Wir entwickeln seit 1999 leicht zu nutzende White Label Services für B2B-Kunden in ganz Europa.
Mobile Wallet Framework
Mobile Tickets
u.v.m.
We are a Mobile Payment Technology Company. We enable mCommerce
www.unwire.com

– M-TRENDS –

Apple-Jäger bringen sich in Stellung: Noch vor der Präsentation des neuen iPhones wollen gleich mehrere große Hersteller ihre neuen Mobilgeräte vorstellen. Heute werden Nokia und Microsoft in New York das oder die ersten Lumia-Smartphones mit Windows Phone 8 präsentieren. Zugleich hat auch die neue Google-Tochter Motorola für heute zu einem Presse-Event eingeladen, vermutlich um die Neuauflage seines Kult-Handys Razr vorzustellen. Für morgen hat Amazon eingeladen, vermutlich um das Kindle Fire II vorzustellen.
wallstreetjournal.de, pcmag.com, chicagotribune.com

Mobilfunkmonitor 2012: E-Plus und TNS Infratest kommen in ihrer jährlichen Marktstudie zu dem Schluss, das heute bereits 60 Prozent der deutschen Mobilfunkkunden zwischen 14 und 29 Jahren das Mobile Web nutzen. Vor einem Jahr lag der Wert noch bei 21 Prozent. Insgesamt nutzen nun schon 28 Prozent der deutschen Bevölkerung das Mobile Web. Weitere Erkenntnis der Auftragsstudie: Bei BASE und O2 nutzen schon über die Hälfte der Kunden das Mobile Web, bei der Telekom und Vodafone sind es prozentual deutlich weniger.
eplus-gruppe.de (Pressemitteilung), eplus-gruppe.de (Studie als PDF)

BookitNow nennt Zahlen zum mobilen Last-Minute-Hotelbuchungsmarkt: Drei Viertel der Buchungen im System von BookitNow stammen von Männern. 86 Prozent buchen via iOS, 13 Prozent via Android. 83,8 Prozent aller Buchungsvorgänge sind für eine einzige Nacht, 8,8 Prozent für zwei und bzw. 7,4 Prozent für drei Nächte. Der Großteil der Buchungen erfolgt naturgemäß erst am Tag der Anreise.
tophotel.de

Mobile Advertising: Amerikanische Smartphone-Nutzer, die sich kostenpflichtige Apps kaufen, sind offenbar auch empfänglicher für mobile Werbung als Smartphone-Nutzer, die sich nur Gratis-Apps herunterladen, so eine Studie von Frank N. Magid Associates für die Online Publishers Association. Knapp jeder vierte Smartphone-Nutzer hat demnach schonmal für digitale Inhalte auf dem Smartphone etwas gezahlt.
mediapost.com, ehclients.com (Studie als PDF)

Tablet-Nutzung: 80 Prozent der Tablet-Besitzer verwenden ihr Gerät, um ihre Mails abzurufen, 63 Prozent prüfen mit dem Tablet die Wettervorhersage, 62 Prozent nutzen es für Social Networking und 60 Prozent zum Spielen, so eine Gartner-Studie, für die weltweit über 500 Tablet-Nutzer ein Tagebuch geschrieben haben. Demnach lesen zudem 50 Prozent der Nutzer Nachrichten und Magazinartikel lieber am Bildschirm als auf Papier.
computerwoche.de

US-Schulen kaufen gerne iPads: Im vergangenen Quartal ist der Verkauf von PCs an Schulen in den USA im Vergleich zum Vorjahr um 265.000 Stück auf 1,64 Mio Geräte gefallen. Zugleich stieg der Absatz von iPads an US-Schulen auf 1 Mio Stück. Analyst Charlie Wolf von Needham & Company wertet das als Indiz dafür, dass das iPad die PC-Verkäufe „kannibalisiert“.
appleinsider.com

– Anzeige –
insideAR – Die Fachkonferenz zum Thema Augmented Reality am 1.-2. Oktober 2012 in München. Hören Sie Top-Referenten, treffen Sie Experten aus aller Welt und entdecken Sie die neuesten Entwicklungen im AR Bereich. Mehr Infos und Tickets unter www.metaio.com/insideAR

– M-QUOTE –

„Lange hieß es immer: das kommt, das kommt. Jetzt sind wir mittendrin.“

Payment-Experte André M. Bajorat über den Start der Mobile-Payment-Dienste von Sum up, Streetpay und Payleven.
manager-magazin.de

– M-VIDEO –

Nokia überträgt die Vorstellung des ersten Lumia-Smartphones mit Windows Phone 8 heute in New York in einem Livestream auf seiner Website. Wer dabei sein will, klickt sich ab 16 Uhr deutscher Zeit in den Livestream hinein.
nokia.com

– M-WIN –

Zweite Chance: Wir verlosen erneut drei Freikarten für das 5. Mobile Media Forum am 27.9.2012 in Wiesbaden! Dort geht es um die kundenorientierte Konzeption und Entwicklung mobiler Anwendungen, mit dabei sind Referenten von Appseleration, New Identity, Microsoft Deutschland, Apprupt, 12Snap und CSC Deutschland. Um eine der drei Freikarten zu gewinnen, schreiben Sie einfach bis Donnerstag, 6. September, eine E-Mail an treiss@mobilbranche.de mit dem Betreff „Gewinn“.

– M-FUN –

Katzencontent: Das Team des offiziellen Blogs von Windows Phone hat eine Auswahl von Fotos veröffentlicht, die bei Twitter unter dem Hashtag #WPphoto veröffentlicht worden waren. Dabei zeigt sich, dass Katzen- und Hundefotos auch bei Smartphone-Besitzern beliebt sind.
windowsteamblog.com

mobilbranche.de erscheint montags bis freitags gegen 13 Uhr als Newsletter und im Web. Der Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@mobilbranche.de bestellt und abbestellt werden. Sie können mobilbranche.de auch auf Twitter und Facebook folgen oder die App für Windows Phone nutzen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den Mediadaten.


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare