Springer, Verbraucherschutz, Samsung.

von Ulrich von Schweinitz am 21.August 2012 in Kurzmeldungen

– M-BUSINESS –

Axel Springer kauft meinestadt.de und dessen Betreiberfirma allesklar.com AG: Die Übernahme kostet angeblich 50 Mio Euro und wird über Axel Springer Digital Classifieds abgewickelt, ein im Frhüjahr gegründetes Joint Venture mit dem Wachstumsinvestor General Atlantic, dass die Springer-Angebote im Online-Rubrikenbereich wie etwa Immonet bündelt. Gründer Manfred Stegger nimmt seinen Hut und übergibt den Vorstandsvorsitz spätestens am 1. Januar an Springer-Manager Georg Konjovic.
meedia.de, deutsche-startups.de, horizont.net

App Stores von Verbraucherschützern abgemahnt: Der Verbraucherzentrale Bundesverband verschickt zehn Abmahnschreiben an Betreiber von App-Stores und verklagt Google Play und den iTunes-Store von Apple. Die Nutzungs- und Vertragsbedingungen, insbesondere was den Datenschutz betrifft, seien rechtswidrig. Lediglich Nokia und Microsoft hätten auf Abmahnungen reagiert und ihre Bedingungen angepasst.
tagesschau.de, spiegel.de

Samsung stellt das neue Galaxy S Duo vor: Das Dual-SIM-Smartphone mit der Möglichkeit, zwei verschiedene Karten parallel zu nutzen, soll bereits im September auf dem europäischen Markt zu haben sein. Das neue Android-Handy erinnert vom Design her an das Spitzenmodell, wurde jedoch ordentlich abgespeckt und entspricht technisch eher früheren Smartphones der Galaxy-S-Modellreihe.
netbooknews.de, teltarif.de, areamobile.de

Apple und Samsung machen Patentstreit endlich zur Chefsache: Nachdem die US-Richterin die streitenden Parteien mehrfach ermahnt und sogar ein Ultimatum gestellt hatte, sie sollten wenigstens einmal auf höchster Ebene telefonieren, lenken Apple-Chef Tim Cook und sein südkoreanischer Counterpart Kwon Oh Hyun ein und wollen nun miteinander reden.
handelsblatt.com, teltarif.de

Nook ist reif für die Insel: Die amerikanische Buchhandelskette Barnes & Noble will seinen E-Reader auch nach Europa bringen, beginnend mit Großbritannien als Testmarkt. Der Verkauf soll über noch zu benennende Handelspartner erfolgen sowie online über nook.co.uk. Das Gerät ist in den USA der wichtigste Rivale von Amazons Kindle.
reuters.com, telegraph.co.uk

WhatsApp ist endlich sicherer: Nach Auskunft eines Unternehmensmitarbeiters wurde ein Verschlüsselungs-Algorithmus eingeführt, der das Ausspionieren über W-Lan-Netze künftig verhindern soll. Schon seit einem Jahr werden täglich über 1 Mrd Nachrichten mit WhatsApp verschickt – und das faktisch bislang ohne Verschlüsselung.
basicthinking.de

– Anzeige –
Wir bringen Ihre App in den Windows Store. Nutzen Sie die hohe Aufmerksamkeit zum Vermarktungsstart von Windows 8 und gewinnen Sie mit einer Windows 8 App neue Nutzer auf Tablets, Ultrabooks und Laptops. Starten Sie jetzt, und wir bringen Ihre App pünktlich zum Markstart am 26. Oktober in den Windows Store. Rufen Sie uns an: 0221 – 801115 -13
www.gjuce.com

– M-NUMBER –

23 Prozent der deutschen Internetnutzer gehen mobil ins Netz, ergibt die neue ARD/ZDF-Onlinestudie und nennt damit einen deutlich niedrigeren Wert als andere Studien. Apps sind demnach der Wachstumstreiber der Entwicklung, auch wenn 80 Prozent der heruntergeladenen Apps nicht genutzt und 95 Prozent der genutzten Apps nach 30 Tagen vergessen werden, so die Autoren der Studie.
adzine.de, spiegel.de, ard-zdf-onlinestudie.de

– M-QUOTE –

„Grundsätzlich ist ‚mobil‘ nicht mit ‚unterwegs‘ gleichzusetzen: Mobile Endgeräte werden vor allem innerhalb der eigenen vier Wände genutzt.“

Das schreiben die Medienforscherinnen Birgit van Eimeren und Beate Frees in ihrem Bericht zur ARD/ZDF-Onlinestudie.
ard-zdf-onlinestudie.de (PDF-Datei)

– Anzeige –
Die Communication World ist die Fachmesse mit begleitendem Kongress zum Thema intelligente und flexible mobile IT mit Businessfokus. Sie zeigt Anwendern und Dienstleistern aus Industrie, Mittelstand und Verwaltung praxisorientierte Strategien und Lösungen zur Mobilisierung ihrer Geschäftsprozesse. Die Communication World findet am 9. und 10. Oktober 2012 im MOC Veranstaltungscenter München statt.
communication-world.com

– M-TRENDS –

Prozesshanselei mit System: Im Patentprozess zwischen Apple und Samsung werden die Jurymitglieder von den Anwälten der Klagepartei Samsung aufgefordert, ausführliche Fragebögen auszufüllen, die die technischen Details verschiedener Handymodelle abfragen. Das „Wall Street Journal“ stellt die zwölfseitigen Fragebögen online zum Download. Letztlich, meint Techcrunch, offenbart sich im Prozess nur die Marketingstrategie.
wsj.com, techcrunch.com

Deutsche Hotels sind nur zum Teil fit fürs mobile Web: Immerhin 60 Prozent der großen Hotelketten haben bereits eine mobile Website, hingegen haben nur 25 Prozent der kleineren und mittelgroßen Hotels ein solches Angebot. Das ergibt eine Untersuchung von Poccy. Den Spitzenplatz im Städtevergleich belegt Leipzig, während die Hotelmetropole Berlin und die Messestadt Hannover noch wenig auf mobile Reisende vorbereitet sind, so das Unternehmen.
mobile-website-generator.com

SMS-Werbung wächst stark: Bis zum Jahr 2017 werden die Umsätze dieser mobilen Werbeform auf 7,4 Mrd Dollar ansteigen, so die Marktforscher von Juniper Research. Treiber der Entwicklung sind ortsbezogene SMS-Kampagnen. Auf der Website der Marktforscher gibt es den Report „Messaging, In-App and Mobile Internet Strategies 2012-2017″ und das Whitepaper “ Mobile Ads for Mobile Apps“ zum Download.
mobilemarketingmagazine.co.uk, gfm-nachrichten.de

Second Screen ist kein Zweitfernseher: Während des Fernsehens netzwerkt die Hälfte der 16- bis 24-Jährigen oder versendet E-Mails, so eine Deloitte-Studie unter 2.000 britischen Handybesitzern. Nur ein Zehntel surft im Netz, um etwas übers laufende Programm zu erfahren.
paidcontent.org, telegraph.co.uk

Android-Apps sind neugierig: Beim Installieren kann eine Android App bis zu 124 Arten von Zustimmungen zum Installationsvorgang abfragen, so eine Studie der Universität in Berkeley. 33 Prozent der untersuchten Apps fragten unnötiger Weise Daten und Zugriffsrechte ab. Und 42 Prozent der Handynutzer wussten auch gar nicht, was eigentlich genau abgefragt wurde.
readwriteweb.com

Smartphones erobern auch den japanischen Markt: 23.5 Prozent der Bevölkerung besitzen ein Smartphone, berichtet der Reichweitendienst Comscore fürs 2. Quartal 2012. 102,7 Mio Japaner besitzen ein Mobiltelefon. Den größten Marktanteil hat der Hersteller Sharp mit 22,6 Prozent, gefolgt von Panasonic mit 13,6 Prozent und Fujitsu mit 11,8 Prozent Marktanteil. Unter den Betriebssystemen führt Android mit 64,1 Prozent Marktanteil vor Apple mit 33,7 Prozent.
comscore.com

– Anzeige –
Empfehlen Sie das Original an Ihre Kollegen und Geschäftspartner weiter! mobilbranche.de ist der tägliche Newsletter, der mobile Entscheider zu wichtigen Themen, Entwicklungen und Trends kurz und kompetent informiert. Knapp 3.900 Abonnenten vertrauen bereits auf unseren Überblick zum Mobile Business. Eine kurze E-Mail an abo@mobilbranche.de genügt für ein kostenloses Abo.

– M-KLICKTIPP –

Mobile Marketing Fact Pack von AdAge: Die Bibel der US-Marketingwelt veröffentlicht einen Überblick über die mobile Marketingwelt in den Staaten. Auch ohne Download des Überblicks gibt’s eine Tabelle mit den zehn umsatzstärksten Mobile-Agenturen der USA.
adage.com

– M-WIN –

Gewinnen Sie eine von drei Freikarten für das 5. Mobile Media Forum am 27.9.2012 in Wiesbaden! Dort geht es um die kundenorientierte Konzeption und Entwicklung mobiler Anwendungen, mit dabei sind Referenten von Appseleration, New Identity, Microsoft Deutschland, Apprupt, 12Snap und CSC Deutschland. Um eine der drei Freikarten zu gewinnen, schreiben Sie einfach bis Mittwoch, 22.8.2012, um 23.59 Uhr eine E-Mail an treiss@mobilbranche.de mit dem Betreff „Gewinn“.

– M-FUN –

Android als Kuscheltier: Vor dem Googleplex in Mountain View wurde ein neuer „Android Noogler“ gesichtet, der seinen Kollegen auf dem Gelände Gesellschaft leistet. Er trägt eine Kappe mit einem Propeller, der sich bei Wind drehen soll.
androider.de

mobilbranche.de erscheint montags bis freitags gegen 13 Uhr als Newsletter und im Web. Der Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@mobilbranche.de bestellt und abbestellt werden. Sie können mobilbranche.de auch auf Twitter und Facebook folgen oder die App für Windows Phone nutzen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den Mediadaten.


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare