Erinnerung: 3. Mobilisten-Talk am 16. August in Berlin.

von Florian Treiß am 06.August 2012 in In eigener Sache

Update 17. August: Nachbericht – 3. Mobilisten-Talk mit hitzigen Diskussionen zu Mobile Banking und Mobile Payment.

Kommen Sie am 16. August um 19 Uhr ins BASE_camp in Berlin zum 3. Mobilisten-Talk von mobilbranche.de. Hören Sie eine spannende Podiumsdiskussion zu Mobile Banking und Mobile Payment mit hochkarätigen Referenten. Nutzen Sie zudem die Gelegenheit zu ausgiebigem Networking mit mobilen Entscheidern – und zwar in lockerer Atmosphäre mit kostenlosen Drinks und Snacks, den Sponsoren Deutscher Sparkassen- und Giroverband, secupay AG, Unwire Deutschland sowie dem BASE_camp sei Dank.

Der Eintritt ist frei! Um eine kurze Anmeldung wird jedoch gebeten: Am Besten via Facebook-Event oder alternativ via E-Mail an mobilbranche.de-Gründer Florian Treiß unter treiss@mobilbranche.de.

Ein Ausblick aufs Programm:

Stefan Brinkmann wird auf dem 3. Mobilisten-Talk einen exklusiven Ausblick auf die Mobile-Zukunft der Sparkassen-Finanzgruppe gewähren. Der Projektleiter IT-Strategie beim Deutschen Sparkassen- und Giroverband will eine neue Sparkassen-Applikation präsentieren, mit der zum einen einige bestehende Apps der Sparkassen-Finanzgruppe konsolidiert werden und andererseits auch neue Funktionen starten sollen. Eine Beta-Version dieser Applikation soll im August erprobt werden, dazu möchte Stefan Brinkmann beim Mobilisten-Talk gerne interessierte Tester für eine 30-tägige Probephase gewinnen. Voraussetzungen für den Test: Man ist bereits Online-Bankingkunde (vorzugsweise bei der Sparkasse) und Besitzer eines iPhones, wobei die neue App zeitgleich auch für Android und etwas später auch für Windows 8 starten soll.

Das dänisch-deutsche Unternehmen Unwire mit Hauptsitz in Kopenhagen hat es sich zum Ziel gesetzt, das europäische White Label Mobile Wallet Geschäft weiter auszubauen. Aktuell entwickelt Unwire zwei Mobile Wallets in Dänemark und Norwegen für Banken und MNOs: Es handelt sich dabei um eine voll integrierte Kombination aus kontaktlosem Bezahlen, Loyalty Programmen, Coupons, Tickets und Belegen. Jens Fischler, Director Marketing & Sales bei Unwire, wird die innovative Lösung im Rahmen eines Laborberichts näher beleuchten. Unwire bietet aber nicht nur Mobile-Commerce-Lösungen für Telkos, Banken und Händler, sondern auch mobile Ticket-Lösungen für den öffentlichen Personennahverkehr. Per SMS und App kaufen monatlich über 2,5 Mio. Fahrgäste u.a. in Kopenhagen und Stockholm ihre Fahrscheine mit Lösungen von Unwire.

Die secupay AG hat mit dem Viertel.Dollar deutschlandweit das erste System zum mobilen Bezahlen im Präsenzhandel auf Basis der NFC-Technologie eingeführt. Die Lösung wird gerade zu einer integrierten Zahl- und Bonuslösung ausgebaut. Bis zum Jahresende werden über 300.000 Händler die Möglichkeit haben, das System einzusetzen. Hans-Peter Weber, Vorstand der secupay AG, wird in seinem Beitrag über die Erfahrungen mit der Stadtteilwährung berichten und einen Ausblick auf die Zukunft des mobilen Zahlens per NFC in Deutschland geben. Hierbei wird er u.a. die neue mobile NFC-Lösung für Kreditkarte und Lastschrift von secupay vorstellen, die bei allen aktuell verfügbaren NFC-fähigen Smartphones sofort einsetzbarist. Außerdem geht er auf wichtige Trends der kommenden Jahre im Bereich M-Payment sowie deren Chancen und Hindernisse für den Handel näher ein.

Philipp Richter wird  beim 3. Mobilisten Talk die Gesprächsrunde als technischer Experte ergänzen. Als CTO der Berliner Smart Mobile Factory GmbH, einer Fullservice-Agentur für Mobile Geschäftslösungen,  hat er sich mit den technischen Umsetzungen und Potentialen des „Mobile Payment“-Trend detailliert beschäftigt und kann verschiedene Modelle, die bereits auf dem Markt sind, wie Square, iZettle etc. genauer beleuchten. Zusammen mit mobilbranche.de-Gründer Florian Treiß wird er auch Bezug auf die Ergebnisse der gemeinschaftlich von Smart Mobile Factory und mobilbranche.de durchgeführten Studie zu „Mobile Payment“ nehmen. Ist Mobile Payment schon beim Endverbraucher angekommen? Wo stehen wir hinsichtlich Mobile Payment Solutions, auch im weltweiten Vergleich? Und wohin wird die Reise gehen?

Infos zum Ablauf:

Veranstaltungsort ist das BASE_camp, Mittelstr. 51-53, 10117 Berlin

Einlass ist am 16. August um 18.30 Uhr, Beginn des Programms um 19.00 Uhr

Twitter-Hashtag für das Event: #3mtalk

Vielen Dank an die Sponsoren des 3. Mobilisten-Talks:

Übrigens: Am 11. September steigt mit dem Mobilisten-Talk am Dom in Köln die erste Extra-Ausgabe unserer Veranstaltungsserie. Der Termin für den regulären 4. Mobilisten-Talk steht ebenfalls bereits fest – am 15. November wird es im BASE_camp in Berlin ums Thema Mobile Advertising gehen. Wollen Sie sich bei diesem Event als Sponsor engagieren, so kontaktieren Sie mobilbranche.de-Gründer Florian Treiß unter treiss@mobilbranche.de.

Wollen Sie über die Entwicklungen im Mobile Business auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von mobilbranche.de oben rechts im gelben Kästchen oder per E-Mail an abo@mobilbranche.de.


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare