eBay testet in San Francisco Eil-Service „eBay Now“.

von Florian Treiß am 06.August 2012 in Apps, News

Mobil bestellt, sofort gebracht: eBay erprobt in San Francisco zusammen mit großen Einzelhandelsketten einen neuen Eil-Service namens „eBay Now“, mit dem Kunden im besten Fall binnen nur einer Stunde Wartezeit mit Waren aller Art beliefert werden. Mittels einer mobilen App können Kunden bei Partnern wie Macy’s, Toys’R’us, Target oder Best Buy bestellen. Ein eBay-eigener Kurierdienst holt die Waren bei den Läden ab und bringt sie sofort zum Kunden, der dafür eine Lieferpauschale von 5 Dollar zahlt. Mit dem Feldtest soll erprobt werden, wie gut ein solcher „Same Day Delivery“ genannter Service logistisch machbar ist und wie die Zahlungsbereitschaft der Kunden ist. Damit zeichnet sich ein neues Rennen im E-Commerce ab, denn auch eBay-Rivale Amazon arbeitet daran, Waren am selben Tag auszuliefern, und baut deshalb in den USA neue Logistikzentren in L.A. und New York. Still und leise hat Amazon zudem einen solchen Service bereits seit 2009 in Deutschland unter der Bezeichung „Evening Express“ in Berlin und Frankfurt, München, Köln, Stuttgart und diverse Ruhrgebietsstädten ausgerollt: Wer dort bis 11 Uhr bestellt und einen Aufpreis von 13 Euro (Prime-Kunden: 5 Euro) zahlt, bekommt die Ware am selben Tag zwischen 18 und 21 Uhr zugestellt, wie Olaf Kolbrück bei etailment.de in einem Kommentar anmerkt. Bei einem „Same-day-delivery“-Service wäre aber selbst das wohl eine zu lange Wartezeit, eher sollte ein Pizzabringdienst das Vorbild sein.
internetworld.de, venturebeat.com (Test)

– Anzeige –
Mobile IT – Die Fachkonferenz zum Thema der Integration und dem Management von Smartphones, Tablets & Co. im Unternehmenskontext. Am 19.-20. September 2012 erleben Sie in Düsseldorf Top-Referenten (u.a. von adidas, Deutsche Lufthansa, SBB) zu Fragestellungen wie Mobile Device Management, IT-Anbindung, ByoD (CIO-Keynote Vorwerk) und Enterprise Apps.
Weitere Infos & Anmeldung unter www.iir.de/MobileIT

Wollen Sie über die Entwicklungen im Mobile Business auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von mobilbranche.de oben rechts im gelben Kästchen oder per E-Mail an abo@mobilbranche.de.

Weitere Meldungen von mobilbranche.de – dem täglichen Newsletter zum Mobile Web:
cluetec führt neue Funktionen in catalogueapp ein, radio.de startet mobilen Premiumdienst, all about apps gründet Kompetenzzentrum Medizin-Apps. >>


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare