Jeder Kilometer zählt – Vom Hobby-Jogger zum Nike-Auktionär.

von Gastautor am 01.Juni 2012 in Trends

Bei mobilbranche.de finden Sie einmal im Monat einen ausgewählten Micro-Trend aus dem aktuellen MLOVE Trendreport powered by TrendONE. Kompakt und praxisrelevant für Experten aufbereitet, enthält dieser jeweils die 35 spannendsten Mobile-Trends der Branche, die 80 Scouts weltweit aus über 350 globalen Innovationen identifizieren.

Jeder Kilometer zählt – Vom Hobby-Jogger zum Nike-Auktionär:

Endlich wirkt sich das schweißtreibende Lauftaining im Fitnessstudio oder im Freien nicht nur positiv auf die Bikini-Figur aus! JWT Mexico hat für die „Make It Count“-Kampagne des Sportartikelherstellers Nike eine spezielle Auktionsseite entwickelt: Laufbegeisterte müssen hierfür lediglich ihren Nike+-Account mit der Facebookseite verbinden und fleißig ihre Laufkilometer  via  Smartphone-App, iPod Nano oder Sportuhr sammeln. Anschließend können Jogging-Auktionäre diese anstelle von Geld einsetzen und auf Produkte wie etwa Laufschuhe, Kleidung oder Accessoires von Nike bieten – je mehr Kilometer zurückgelegt wurden, desto höher die Kaufkraft. Wie bei einer Auktion üblich, erhält der Höchstbietende am Ende den Zuschlag. Jede Auktion dauert 15 Tage und gilt für ein ganz spezielles Nike-Produkt.
youtube.com

Weitere Mobile-Trends aus dem aktuellen MLOVE Trendreport finden Sie hier.

Wollen Sie über die Entwicklungen im Mobile Business auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von mobilbranche.de oben rechts im gelben Kästchen oder per E-Mail an abo@mobilbranche.de.


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare