Google gibt Gas: Jede Menge Neuheiten

von Lutz Herkner am 28.Juni 2012 in News

Der Internetkonzern baut sein Geschäft mit Hardware und Content weiter aus: Zu Beginn seiner Entwicklerkonferenz „I/O“ stellte Google gestern Abend mit dem Nexus 7 sein erstes Tablet vor. Zum Kampfpreis von 199 Dollar bietet es neben einem brillanten, hochauflösenden IPS-Touchscreen mit 7 Zoll den mächtigen Quad-Core-Prozessor Tegra 3 von Nvidia. Quasi als Quersubventionierung spielt das 340 Gramm leichte Tablet Musik und Filme aus Google Play ab. Allerdings wird das Gerät ab Mitte Juli zunächst nur in englischsprachigen Ländern angeboten, weitere Regionen sollen „bald“ folgen. Passend zu seinen Multimedia-Plänen zeigte Google auch gleich noch einen Streaming-Mediaplayer für 299 Dollar namens Nexus Q, der digitalen Content vom Internet auf Geräte wie Fernseher oder Musikanlage beamt. Auch hier steht Deutschland nicht auf der Liste der Länder zum Start Mitte Juli. Mit im Gepäck das Tablet: die neue Android-Version 4.1. „Jelly Bean“ soll u.a. Prozessoren und Grafikeinheiten Beine machen, Widgets auf den Homescreens in flexiblen Größen anzeigen und Verbesserungen bei der Sprachsteuerung und -eingabe bringen. Zunächst kommen das Galaxy Nexus und Nexus S sowie das Motorola Xoom ab Mitte Juli in den Genuss der neuen OS-Version, welche Geräte folgen – und vor allem wann – steht wie bei allen Android-Upgrades noch in den Sternen. Die Datenbrille „Project Glass“ versprach Sergey Brin den Entwicklern für 1.500 Dollar, allerdings nicht vor 2013. Als Sahnehäubchen verriet das Unternehmen schließlich noch einige imposante Zahlen: Über 400 Mio aktive Android-Geräte befänden sich im Markt, Play zähle mittlerweile mehr als 600.000 Apps und weise über 20 Mrd Downloads vor.
androider.de, mobiflip.de, androidpit.de, engadget.com

– Anzeige –
Mobile Lösungen von SAP geben Ihnen jederzeit und überall Zugriff auf die Unternehmensdaten, die Sie gerade benötigen. Verwalten Sie die mobilen Geräte und Apps im Unternehmenseinsatz zentral und sicher mit der Mobile Device Management Lösung SAP AFARIA.
sap.com

Wollen Sie über die Entwicklungen im Mobile Business auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von mobilbranche.de oben rechts im gelben Kästchen oder per E-Mail an abo@mobilbranche.de.

Weitere Meldungen von mobilbranche.de – dem täglichen Newsletter zum Mobile Web:
Mr. Net kauft QR 10, Telekom mit System zur Heimvernetzung, Sportler-Netzwerk Splink gestartet.


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare