Rim, Apple, Nokia.

von Lutz Herkner am 29.Mai 2012 in Kurzmeldungen

– M-INTERVIEW –
“Eins steht fest: auch in fünf oder zehn Jahren werden wir alle noch einkaufen”, sagt Metro-Fachmann Stefan Janssen über die Zukunft des Einzelhandels. Im Vorfeld des Mobile Gipfel 2012 am 26. und 27. Juni in Düsseldorf, wo Stefan Janssen über den Einsatz von Mobile am Point of Sale referieren wird, spricht der Department-Manager für Mobile Commerce Solutions über verschiedene Szenarien, die derzeit im real,- FutureStore erprobt werden.
mobilbranche.de (gesamtes Interview)

– M-BUSINESS –

RIM verliert einen weiteren Top-Manager: Chefjurist Karima Bawa verlässt den Blackberry-Hersteller, angeblich will er sich in den Ruhestand begeben. Zudem kündigte RIM an, mindestens 2.000 der aktuell 16.500 Angestellten zu entlassen.
engadget.com, ftd.de

Apple verschenkt mit „Free App Of The Week“ jede Woche eine normalerweise kostenpflichtige Software und folgt damit dem Beispiel von Amazons Appstore for Android. Den Anfang macht das Spiel „Cut the Rope: Experiments“, auf dem Laufenden hält der Twitter-Account des App Stores von Apple.
giga.de, Apple auf Twitter, apple.com (Cut the Rope), amazon.com (Appstore for Android)

Nokias frisch gestartetes Windows Phone Lumia 610 mag einige namhafte Apps nicht, darunter Skype und Angry Birds. Dass nicht alle Anwendungen auf den neuen günstigen Geräten der Plattform arbeiten werden, war bekannt – nicht aber, dass dazu auch solch zentrale Apps gehören. Pikant: Der Internet-Telefonie-Dienst Skype gehört inzwischen Microsoft.
golem.de

Yahoo macht Livestand dicht: Das erst im letzten Herbst gestartete digitale Kiosk mit Inhalten von Yahoo und Drittanbietern erreichte offenbar nicht genügend Nutzer. Der Branchendienst Adage vermutet zudem eine zu starke Konkurrenz durch Flipboard.
heise.de, adage.com

Huawei und ZTE werden von der EU des Preisdumpings bezichtigt: Mit massiven Subventionierungen der chinesischen Regierung sollen die Netzwerkausrüster Aufträge ergattert haben. Es gebe „handfeste Beweise“, eine Untersuchung soll eingeleitet werden.
areamobile.de

Die Facebook-Verweildauer soll laut Comscore zurückgehen, doch Futurebiz weist darauf hin, dass die Zahlen des US-Marktforschers lediglich die stationäre Nutzung berücksichtigen. Die mobilen Zugriffe auf Facebook haben jedoch zugenommen, nach Angaben des Unternehmens sogar auf zeitweise bis zu 398 Mio pro Tag. Somit laute der Trend wohl eher mehr mobile als weniger Zugriffe.
futurebiz.de, newsroom.fb.com (statistische Angaben)

– Anzeige –
BaM! ist Garant innovativer Mobile Solutions aus Düsseldorf: In der alten Fabrik Oberbilk stehen Software-Entwickler, Designer und Marketing Experten Seite an Seite und schmieden Marketing Strategien, Mediapläne, Mobile Websites, Content und Apps für iOS und Android. Profitieren auch Sie von einem kompetenten und engagierten Partner.
bam-online.de

– M-NUMBER –

22 Mio Auskünfte und 118.000 Buchungen pro Monat laufen bei der Deutschen Bahn über mobile Endgeräte. Die App für iOS soll 2,8 Millionen Mal, für Android 2,5 Millionen Mal herunter geladen worden sein.
merkur-online.de

– M-QUOTE –

„Facebooks größte Schwäche ist nach wie vor das fehlende Vertrauen“, meint BBDO-Vize Michael Schipper.
wuv.de

– Anzeige –
iPad im Vertrieb – Wir bieten eine Komplettlösung als Kiosksystem und Mediathek für professionelles Präsentieren. Vertriebsmaterial immer komplett dabei, immer aktuell.
Excelsis Business Technology AG

– M-TRENDS –

Facebook bastelt offenbar weiterhin an einem eigenen Smartphone: Der Konzern soll bereits ein halbes Dutzend Ingenieure von Apple abgeworben haben, das Produkt mit dem Codenamen Buffy kommt angeblich 2013. Die bisherigen Facebook-Handys von HTC, das Salsa und ChaCha, sind nicht durch übermäßige Verkaufserfolge aufgefallen.
nytimes.com, ftd.de

LG hat ein Smartphone-Display mit Full HD-Auflösung für die zweite Jahreshälfte angekündigt. Bei einer Größe von fünf Zoll ergeben die 1920 × 1080 Bildpunkte eine Pixeldichte von 440 ppi, was deutlich mehr als die 327 ppi des iPhone 4S oder die 306 ppi des Samsung Galaxy S III wären.
engadget.com, computerbase.de

Burda startet mit „DRNK“ einen „Happy Hour-Guide“: Die App führt in zunächst 30 Städten zu den besten Kneipen, Bars sowie Lounges und gibt Auskunft, zu welchem Zeitpunkt der Konsument in welcher Bar günstige Drinks bestellen kann.
burda-news.de

Mobile Payment wird derzeit primär für Transport-Tickets und Fast-Food eingesetzt, Einzelhändler sind die am wenigsten vorbereiteten Akteure im Ökosystem. Dies zeigt eine Infografik von Intuit auf Basis einer Untersuchung von Deloitte.
intuit.com via mobile-zeitgeist.com

Mobiles Marketing gehört für 90 Prozent der Agenturen und Anzeigenkunden zum festen Bestandteil. Dies geht aus der jüngsten anonymen Online-Befragung von Affilinet hervor.
affili.net via ibusiness.de

Android ist mit einem Marktanteil von 40 Prozent das am weitesten verbreitete mobile Betriebssystem in Deutschland. Symbian folgt mit 25 Prozent, Apples iOS landet mit 22 Prozent auf Rang 3. Dies meldet der Branchenverband Bitkom unter Berufung auf Zahlen des ersten Quartals von Comscore.
bitkom.org

– Anzeige –
Appsolutes Muss: Die app tec EXPO 2012 am 12. und 13. Juni in Berlin ist die weltweit erste B2B-Messe, bei der sich alles um App-basierte Lösungen und Technologien für den Einsatz im professionellen Umfeld dreht. Der Eintritt ist für vorregistrierte Besucher kostenlos. Weitere Infos und Anmeldung:
apptec-expo.com

– M-VIDEO –

Katy Perrys neues Musikvideo nimmt sich die Timeline von Facebook zum Vorbild – und Mark Zuckerberg ist natürlich auch mit von der Partie.
dailymotion.com

mobilbranche.de erscheint montags bis freitags gegen 13 Uhr als Newsletter und im Web. Der Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@mobilbranche.de bestellt und abbestellt werden. Sie können mobilbranche.de auch auf Twitter und Facebook folgen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den Mediadaten.


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare