Samsung, L’Oreal, Paypal.

von Lutz Herkner am 05.April 2012 in Kurzmeldungen

– M-BUSINESS –

Samsung plant eine mobile Anzeigenplattform als Konkurrenz zu Google und Apples iAds: Der „Samsung AdHub Market“ soll in der zweiten Hälfte diesen Jahres marktreif sein. Als Technologiepartner schließt sich Samsung mit OpenX zusammen. Die Anzeigen sollen von den Entwicklern wie auch von Samsung selbst vermarktet werden. Über die Preisvorstellungen ist noch nichts bekannt. Google stellt passend dazu seine neue Website für Mobile Anzeigen vor.
bgr.com, theunwired.net, googlemobileads.blogspot.com (Google-Seite)

L’Oreal hat mit einer QR-Code-Kampagne in New Yorker Taxis zur „Fashion Week“ eine Konversionsrate von sieben Prozent erzielt. In den Autos waren „Snap Tags“ angebracht, die zu How-to-Videos mit Produkten von Yves Saint Laurent und Lancome führten, welche man auch bestellen konnte. Knapp ein Drittel aller Fahrgäste haben den QR-Code genutzt. Insgesamt sollen 100.000 Unique User die Tags gescannt haben.
mobilecommercedaily.com

Paypal mit neuen Angeboten für kleine Geschäftspartner: Unter dem Namen „PayPal Payments“ bündelt die Ebay-Tochter die bekannten Online-Zahlweisen mit Offline-Zahlmöglichkeit und mobilem Bezahlen. Damit sollen alle Finanztransaktionen am Markt abgebildet werden. Dazu gehört auch eine Scheckkarte, mit der Geschäftspartner von ihrem PayPal-Guthaben abheben können.
techcrunch.com, mashable.com

Zite will Verlage mit ins Boot holen: Der im September 2011 für 10 Mio Dollar von CNN übernommene Nachrichtenaggregator legt ein „Publishers Program“ für seine iPad-App auf, in dem Inhalteanbieter ihren eigenen Nachrichtenkanal buchen können. Deren Inhalte werden dann bevorzugt empfohlen. Neun Verlage sind zum Start mit dabei.
fastcompany.com, gigaom.com

Facebook-App ist eine Datenschleuder: Ein britischer Entwickler entdeckt, dass die Logins für Facebook auf iPhones einfach in einer unverschlüsselten Textdatei abgelegt werden. Auch auf Android-Handys stehen diese Informationen ungeschützt im offenen Speicherbereich. Facebook antwortet auf Anfrage, man arbeite an einer Lösung, die Authentifizierungsschlüssel abzusichern.
spiegel.de

RIM in Holland verklagt: Die Firma NXP klagt, der Blackberry-Hersteller habe in der Zeit zwischen 1997 und 2008 sechs Patente verwendet, ohne Lizenzzahlungen zu leisten. Die Patente beschreiben das Design, die Datenübertragung und weitere mobile Funktionen. NXP ist die frühere Halbleitertochter der niederländischen Elektronikfirma Philips.
areamobile.de, zeit.de

– M-NUMBER –

6 Mrd Anwender nutzen weltweit mobile Technologien. Dies entspreche einem jährlichen Umsatz von 1,3 Mrd US-Dollar. Zudem soll der monatliche mobile Datenverkehr im Jahre 2012 voraussichtlich den kompletten Datenverkehr aus dem Jahr 2008 übertreffen. Das behaupten Bill Davidson und Bill Bold, zwei Qualcomm-Manager in ihrem Beitrag zum Global Information Technology Report 2012.
reports.weforum.org

– M-QUOTE –

„QR-Code-Shopping bedeutet mehr Umsatz pro Quadratmeter.“

Andreas Marra, Geschäftsführer von IT-Dienstleister Itellium Mobile Solutions.
lead-digital.de

– M-TRENDS –

Einzelhandel rüstet sich mit modernen Kassensystemen für das mobile Bezahlen und Couponing. In einer Studie des EHI Retail Institute gaben 80 Prozent der befragten Handelsunternehmen an, derlei Bezahlsysteme an ihren Kassen einrichten zu wollen. Self-Scanning-Konzepte scheinen hingegen weiterhin nur schleppend voranzukommen: Lediglich 19 Prozent der Studienteilnehmer planen, künftig Selbstbedienungssysteme anzuschaffen.
derhandel.de

Datenbrille von Google statt Smartphone: Vorerst zeigen die Entwickler nur ein Konzeptvideo des „Project Glass“, bei dem Informationen direkt vor die Augen der Brillenträger gespielt werden. E-Mails, Nachrichten und Informationen aller Art sollen via UMTS oder 4G-Netz abgerufen können, der Kalender geführt und natürlich auch via GPS der Standort des Betrachters einbezogen werden.
spiegel.de, basicthinking.de (Kommentar), youtube.com (Video)

Windows Phone erreicht die Marke von 80.000 Apps: Von 50.000 im Dezember 2011 auf 60.00 im Januar 2012 und 70.000 im März wachsen die App-Zahlen täglich um 340 Neuentwicklungen. Nicht schlecht angesichts des bislang recht geringen Marktanteils von Windows Phone.
techcrunch.com, mobiflip.de

E-Books gewinnen Marktanteile: 20 Prozent der Amerikaner lesen elektronische Bücher, so eine Studie des Pew Internet Project. Vor zwei Jahren waren es erst 5 Prozent. 45 Prozent lesen ihre E-Books auch als Bettlektüre, nurmehr 43 Prozent legen sich echte Bücher auf den Nachttisch.
reuters.com

VLC Media Player für Android ist nicht echt: Bei der über den Android Market erhältlichen App handelt es sich nach Angaben des VLC-Entwicklers Videolan um eine Betrugssoftware. Das Unternehmen empfiehlt allen, die den Player installiert haben, diesen umgehend zu löschen. Google hat den Link zwar inzwischen entfernt, doch kann die App jederzeit erneut eingestellt werden. Gleichzeitig bestätigte Videolan, selbst an einer Android- und iOS-Version des beliebten Allrounders zu arbeiten.
golem.de

– M-QUOTE –

„Ice Cream Sandwich macht Smartphones fett und träge.“

Die Entwickler von Sony Mobile Communications raten Besitzern von Xperia-Smartphones aus dem vergangenen Jahr dringend, sich das Upgrade auf Android 4.0 reiflich zu überlegen.
developer.sonymobile.com via computerwoche.de

– M-KLICKTIPP –

kress macht mobil: Der Medienfachdienst hat seit wenigen Tagen ein eigenes Mobilportal namens kress.mobi. Es ist auf die drei Menüpunkte „news“, „spotschau“ und „kressköpfe“ reduziert. Letzterer bietet die Möglichkeit, sich auf dem Weg zu einem Geschäftstermin über seinen Gesprächspartner zu informieren.
kress.de, m.kress.de

– M-LESETIPP –

Lead Digital berichtet in seiner jüngsten Ausgabe über den „Traum von der goldenen App“ und die App-Economy. Auf 14 Seiten stellt die Zeitschrift Erfolgsrezepte für gute Apps vor. Zu Wort kommen Experten wie Malte Prien von SinnerSchrader Mobile.
„Lead Digital“, S. 16-29

– M-VIDEO –

Mobile Payment: Ein Kurzfilm der Landesanstalt für Medien NRW erklärt die Funktionsweise von Near Field Communication (NFC) beim Bezahlen in auch für Laien verständlicher Form.
mobile-trends.net

– M-DATES –

Events der nächsten 14 Tage: iPhone, iPad und Android im Enterprise-Umfeld (17. April, Berlin), E-Commerce-Tag (17. April, Berlin), Deutsche Telekom App Developer Day (18. April, Bonn), Fachmedien Mobile (18. April, Köln), iPhone, iPad und Android im Enterprise-Umfeld (19. April, Hamburg)
mobilbranche.de – weitere Termine im Überblick

– M-FUN –

iPhone-Zerstörung ist ganz schön schwer: Ein Spaßvogel versucht in einem YouTube-Video, das Display eines iPhone 4S zu beschädigen – und scheitert zunächst mit mehreren Werkzeugen. Erst nach einer Intensiv-Behandlung mit einem Hammer geht es kaputt.
youtube.com

mobilbranche.de erscheint montags bis freitags gegen 13 Uhr als Newsletter und im Web. Der Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@mobilbranche.de bestellt und abbestellt werden. Sie können mobilbranche.de auch auf Twitter und Facebook folgen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den Mediadaten.


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare