Nokia verliert fast eine Milliarde im ersten Quartal.

von Lutz Herkner am 20.April 2012 in News

„Siechender Gigant“, „Pleiten, Pech und Pannen“, „kein Licht am Ende des Tunnels“: Die Quartalzahlen, die Nokia-Boss Stephen Elop vorgelegt hat, veranlassen die Medien zu düsteren Bildern. Kein Wunder bei einem Verlust von 929 Mio Euro innerhalb von drei Monaten, die Nokia-CEO Stephen Elop vermelden musste. Im Vorjahr verdienten die Finnen noch 344 Mio Euro. Der Umsatz sackte in den ersten drei Monaten um 29,3 Prozent, im Jahresvergleich gar um 40 Prozent ab. Die Aktie fiel auf 2,80 Euro. „Ist der Niedergang von Nokia noch aufzuhalten?“ fragt beipsielsweise N24. Und gibt sogleich die Antwort: „Derzeit sieht es kaum danach aus.“ Ein Sorgenkind sei das marode Joint Venture Nokia Siemens Networks, analysiert das österreichsiche „Wirschaftsblatt“. Und das „Handelsblatt“ weist auf den schwachen Absatz der Lumia-Mobiltelefone mit Windows Phone hin, die bisher nicht die gewünschten Absatzimpulse gegeben hätten. Dazu trugen auch Probleme bei der Datenübertragung des als iPhone-Konkurrent beworbenen Modells Lumia 900 bei. Die „Basler Zeitung“ schließlich rechnet den Finnen sieben gute Gründe vor, warum sie drohen, im „Schlamassel unterzugehen“.
n24.de, wirtschaftsblatt.at, handelsblatt.com, bazonline.ch

– Stellenanzeige –
Bei Self Loading Content arbeiten wir täglich daran, mit dailyme einem neuen Fernsehpublikum das beste TV Erlebnis zu bieten. Auf den Geräten, die es am meisten liebt – iPhones, iPads, Androids und den neuen Windows Phones. Ab sofort suchen wir zur Verstärkung unseres Teams eine/n Mobile Marketing Manager/in und eine/n Junior Sales Manager/in.

Wollen Sie über die Entwicklungen im Mobile Business auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von mobilbranche.de oben rechts im gelben Kästchen oder per E-Mail an abo@mobilbranche.de.

Weitere Meldungen von mobilbranche.de – dem täglichen Newsletter zum Mobile Web:
Neuer Square-Klon „SumUp“ aus Berlin, Couchfunk erweitert seine App, Simyo startet „App of the Week“. >>


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare