Dealomio, Gettings, Apple.

von Ulrich von Schweinitz am 27.März 2012 in Kurzmeldungen

– M-BUSINESS –

Dealomio erweitert die Palette seiner Angebote: Das Berliner Startup bietet ab sofort mit dem Paket „CPA Complete“ weitere Interaktionsmöglichkeiten wie Click-to-Call, Click-to-AppStore, Click-to-Homepage und Click-to-Map für seine mobilen Werbeflyer an. Kunden können also direkt aus der App heraus einen Anruf tätigen, eine weitere App herunterladen oder auf eine Homepage oder Landkarte klicken. Wie gewohnt zeigt das Werbenetzwerk Angebote an, die sich in der unmittelbaren Nähe des Kunden befinden.
mobilbranche.de – eigene Infos

Gettings bietet Daily Deals in Zusammenarbeit mit Dealvertise an: Die E-Plus-Tochter offeriert sowohl im Netz als auch innerhalb seiner Apps Rabatte von bis zu 50 Prozent an. Unter anderem gibt es die Schnäppchen in den Bereichen Beauty, Wellness, Fashion, sowie Lifestyle und Service.
gfm-nachrichten.de

Apple-Chef Tim Cook plant größere Investitionen in China: In Peking traf sich Cook mit Behördenvertretern, um die Chancen auf dem zweitgrößten Markt der Welt auszuloten. Mit dem Vertriebsabkommen mit China Telecom hat sich Apple gerade ein Kundenpotenzial von insgesamt 90 Millionen Mobilfunkkunden erschlossen.
handelsblatt.com

HTC künftig ohne Clouddienst HTCSense.com: Über die Website konnten Nutzer ihre Daten in der Cloud ablegen, ihr Adressbuch synchronisieren und das Smartphone auf einer Karte lokalisieren lassen. Kunden haben noch bis zum 30. April 2012 Zeit, ihre Daten zu sichern. Die Android-Oberfläche HTC Sense gibt es aber weiterhin.
theverge.com

iPad mit fehlerhafter Anzeige des Ladezustands: Das iPad zeigt angeblich eine volle Ladung an, obwohl noch eine Stunde Ladung von Nöten wäre. Zu diesem Ergebnis kommt der Displaymate-Chef Raymond Soneira. Fatal: „Es verkürzt die Gesamtlaufzeit, wenn Nutzer mittendrin aufhören, das iPad zu laden“, befindet Soneira. Apple hingegen warnt davor, das iPad länger als notwendig zu laden.
handelsblatt.com, macnotes.de

Microsoft liefert sein Developerkit Windows Phone „Tango 7.1.1 SDK“ aus. Darüber können Entwickler ihre Apps ab sofort auf einem Emulator testen. Das Software Developer Kit versteht sich auch mit dem neuen Windows 8, das zurzeit an alle interessierten Endkunden als Testversion kostenlos vertrieben wird.
theverge.com

Monitise kauft Clairmail: Der britische Mobile-Banking-Anbieter schluckt den amerikanischen Konkurrenten für 173 Mio Dollar und erweitert so seine Kundenbasis auf 13 Mio. Nach Firmenangaben tätigen diese zehn Milliarden mobile Zahlungsvorgänge im Monat. Monitise arbeitet vorwiegend als Dienstleister für Banken.
mobilemarketingwatch.com, techcrunch.com

– Anzeige –
Werben Sie effektiver und gezielter mit performance-basierter Mobile-Werbung durch Sponsormob. Indem Sie alle mobilen Werbestrategien mit einem Partner ausführen, sparen Sie Geld, Zeit und optimieren die Effizienz Ihres Werbebudgets. Unser Angebot umfasst mobile Leads, App Installs, Click-to-Call und Cost-per-Action-Werbung.
www.sponsormob.com

– M-NUMBER –

Auf 30 Mio Einheiten stieg im Jahr 2011 die Zahl der weltweiten verkauften Smartphones, die mit Near Field Communication (NFC) ausgestattet sind, ermittelt der Marktforscher Berg Insight. Bis zum Jahr 2016 soll der Anteil der NFC-fähigen Smartphones am Gesamtmarkt auf 35 Prozent steigen.
bgr.com, twitter.com, berginsight.com

– M-QUOTE –

„Wir sehen die Akzeptanz der Teilnehmer und Integration in die bestehende Partner-Infrastruktur als wesentlichen Treiber für den Erfolg mobiler Couponing-Anwendungen.“

Der Deutschlandcard-Chef Markus Lessing will mehr Partner in seine mobile Strategie einbinden.
onetoone.de

– M-TRENDS –

App Stores befinden sich am Ende der Konsolidierungsphase: Laut dem „Smartphone App Market Monitor“ von ResearchToGuidance folgte der Aufbruchstimmung im Jahr 2010 mit 30 Neugründungen eine Zeit der Konsolidierung mit Zusammenschlüssen und dem Ausscheiden erfolgloser Wettbewerber.
researchtoguidance.com

App Campus für Microsoft Apps: Microsoft und Nokia investieren je 9 Mio Dollar in eine gemeinsame App-Initiative, die Entwicklern und Startups bessere Möglichkeiten verschaffen soll, Apps für Microsoft-basierte Smartphones sowie mobile Endgeräte zu entwickeln. Die Apps sollen dann im Windows Phone Marketplace und Nokia Store vermarktet werden.
adzine.de, heise.de, appcampus.aalto.fi

Klingelzeichen als Nachrichten-Ersatz?: Vor allem in Afrika und Asien nutzen immer mehr Handybesitzer Klingelzeichen als kostenlosen Nachrichtenersatz. Angeblich werden manche Netze bis zu 70 Prozent durch solche Signalanrufe belastet, ohne dass die Netzbetreiber etwas verdienen.
berliner-zeitung.de

– Anzeige –
Auf unsere HRS APP werden Sie fliegen! Wählen Sie aus 250.000 Hotels weltweit. Mit der komfortablen und preisgekrönten HRS Hotelbuchungs-APP für Ihr Smartphone. Buchen Sie schnell und einfach zum günstigsten Preis mit der als „Beste App 2012 ausgezeichneten Hotelsuche vom Marktführer“.
Jetzt APP gratis laden und streikfrei übernachten.

Xing erweitert seine App um QR-Codes: Damit können zwei App-Besitzer ihre Informationen schneller austauschen. Die App wird für iPhones, BlackBerrys, Windows-7-Phones und Android-Smartphones sowie als Web App angeboten.
android-guru.de, internetworld.de

Angry Birds Space sprengt alle Rekorde: In weniger als drei Tagen wurde das vogelfeindliche Spiel über zehn Mio mal heruntergeladen, meldet der Spieleentwickler Rovio.
bgr.com, mobilemarketingwatch.com

– M-QUOTE –

„Der Fokus der Debatte auf das „Klonen“ verstellt jedoch den Blick für eine spannende Neuerung: Das Experiment, westliche E-Commerce-Modelle an fremde Kulturkreise anzupassen.“

Der E-Commerce-Experte Karsten Werner bricht eine Lanze für Lazada.
etailment.de

Lese-Tipp: Jens Bargmann von Marin Software gibt Tipps fürs mobile Suchmaschinenmarketing mit Best-Practices-Beispielen. Eine ausführliche Studie zum Thema gibt es als kostenlosen Download.
adzine.de, marinsoftware.co.uk (Studien-Download)

Video-Tipp: Die Redaktion von „PC-Welt“ hat die Wärmeentwicklung des iPads der dritten Generation nachgemessen. Ein iPad 2 und das neue iPad wurden stark belastet und im Benchmarking-Test mit einem Infrarotthermometer objektiv gemessen.
pcwelt.de

– M-FUN –

Namensverwirrung: Bezeichnet „Intensity“ ein Android-Handy oder ein Kondom? Beides, wie in vielen anderen Fällen, zeigt diese lustige Übersichtsgrafik.
techcrunch.com

mobilbranche.de erscheint montags bis freitags gegen 13 Uhr als Newsletter und im Web. Der Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@mobilbranche.de bestellt und abbestellt werden. Sie können mobilbranche.de auch auf Twitter und Facebook folgen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den Mediadaten.


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare