Apple, Otto, Spotify.

von Florian Treiß am 02.März 2012 in Kurzmeldungen

– M-BUSINESS –

Apple gewinnt gegen Motorola: Das Landgericht München sieht bei der Darstellung von Fotos auf Android-Geräten von Motorola eine Patentverletzung. Motorola kann den strittigen Punkt nun mittels eines Software-Updates aus der Welt räumen. Unterdessen hat das Landgericht Mannheim im Streit zwischen Apple und Samsung von jeder Seite je eine Klage abgewiesen.
heise.de (Motorola), focus.de (Samsung)

Otto Group erwartet im laufenden Jahr ein rasantes Wachtsum im Mobile Commerce und zugleich erstmals relevante Umsätze von Käufen per Smartphone und Tablet. Schon im vergangenen Weihnachtsgeschäft gab es eine Mobile-Nachfrage nach Gütern im Wert von 5 Mio Euro.
ibusiness.de

Spotify startet offenbar am 13. März in Deutschland: Die PR-Agentur des populären Musikdienstes aus Schweden stellt deutschen Journalisten bereits Testzugänge zur Verfügung, freilich ohne den Deutschland-Start auch offiziell zu bestätigen. Der Start scheiterte bislang an einem Streit mit der Gema.
netzwertig.com

Foursquare erprobt derzeit verschiedene Modelle, um mit seinem Dienst Geld zu verdienen, und kann aus den gesammelten Daten „erstaunliche Erkenntnisse ziehen“, so Gründer Dennis Crowley. Zudem verwendet Foursquare künftig nicht mehr das Kartenmaterial von Google Maps, sondern die freien Geodaten des Openstreetmap-Projekts.
ftd.de, golem.de (Karten)

Android mit Sicherheitslücke: App-Entwicklern ist es möglich, auf die Fotos von Smartphone-Kameras zuzugreifen, ohne sich hierfür zuvor eine Genehmigung durch die Nutzer einzuholen. Ob jemand diese Sicherheitslücke bereits ausgenutzt hat, ist bislang noch unklar.
blogs.nytimes.com, spiegel.de

– Anzeige –
mobile business conference am 27. und 28. März 2012 – Sonderkonditionen für Leser des mobilbranche-Newsletters. Profitieren Sie von Sonderkonditionen bei Eingabe des Codes PROmbc12mbr besuchen Sie die Veranstaltung zum Preis von Preis von € 699,- zzgl. MwSt.(2 Tage) bzw. € 399,- zzgl. MwSt. (1 Tag). Mehr Infos und Anmeldung unter
www.mobile-business-conference.de

– M-NUMBER –

Über 500 Mrd Dollar ist Apple mittlerweile an der Börse wert und ist damit erst das sechste US-Unternehmen, dass diese Marke geknackt hat. Allerdings ist das nicht unbedingt ein gutes Omen – die anderen fünf Firmen haben alle binnen eines Jahres wieder an Wert verloren.
handelsblatt.com, bloomberg.com

– M-QUOTE –

„Unsere Wettbewerber sind meist im Games-Geschäft. Wir aber haben uns als Ziel gesetzt, die Leute einfach zu unterhalten.“

Peter Vesterbacka kündigt für die nächste „Angry Birds“-Ausgabe namens „Space“ eine Reihe von Merchandising-Produkten direkt zum Start an.
guardian.co.uk

– M-TRENDS –

LTE-Einführung: Deutschland hat europaweit die Nase vorn beim mobilen Datenturbo. Die „Welt“ stellt die Technologie sowie die Pläne der Netzbetreiber vor – und warnt vor einem Deutschland der zwei Geschwindigkeiten, denn während die Telcos im ländlichen Raum nur 7,2 Megabit Übertragungsrate versprechen, sollen es in Städten bis zu 100 Megabit werden.
welt.de

Mobile Advertising: Deutsche Smartphone-Nutzer sind besonders empfänglich für mobile Werbung. 34 Prozent haben schon einmal ein Produkt gekauft, nachdem sie eine mobile Werbung gesehen haben. In Großbritannien sind es 28 Prozent, in Italien 27 Prozent und in den USA nur 20 Prozent.
blog.nielsen.com

Smartphone-Verbreitung überflügelt in den USA erstmals die Verbreitung normaler Handys: Mittlerweile haben 46 Prozent der Erwachsenen dort ein Smartphone, was ein Anstieg von 11 Prozentpunkten binnen neun Monaten entspricht. Einfach-Handys haben 41 Prozent der Erwachsenen, so eine Pew-Umfrage.
mashable.com, pewinternet.org

Mobile Gaming dürfte durch das iPad 3, das kommenden Mittwoch vorgestellt werden wird, einen neuen Schub bekommen. Games-Publisher wie Electronic Arts, Fishlabs und Gameloft fiebern dem neuen Gerät entgegen und hoffen, dass die verbesserte Hardware bessere Grafiken, spektakulärere Effekte und actionreicheres Gameplay ermöglicht.
giga.de

Kontrollverlust per App: Mit harten Bandagen und einem Anfluch von Verzweiflung versuchen die Macher junger mobiler Dienste, sich Beachtung zu erzwingen und die Nutzung des Dienstes per Facbook-Sharing zu promoten, beobachtet Martin Weigert.  Wichtige Optionen zur Kontrolle des Sharings werden dabei oft so versteckt, dass sie übersehen werden.
netzwertig.com

AT&T erzürnt seine treuesten Kunden: Nachdem der US-Telefonkonzern lange Zeit eine Daten-Flatrate im Programm hatte, mit der für 30 Dollar im Monat unbegrenzt das Mobile Web nutzen konnte, drosselt AT&T ausgerechnet für seine Power-User die Übertragungsgeschwindigt nach Durchbrechen der Marke von 3 Gigabyte im Monat.
businessinsider.com

– M-DATES –

Events der nächsten 14 Tage: Mobile Monday. M-Couponing (DailyDeal) – a future market (5. März, Frankfurt), Apps – Kleinstanwendungen für Ihre Kunden (6. März, Stuttgart), Horizont Digital Days (6. bis 7. März, Wiesbaden), Cebit (6. bis 10. März, Hannover), mobile zeitgeist Mixer @ ITB 2012 (9. März, Berlin), Mobile Monday – Drivers of the Mobile Ecosystem (12. März, Berlin), Online Marketing 2012 (12. bis 13. März, Bonn), Digital Innovators‘ Summit (12. bis 13. März, Berlin), Droidcon (13. bis 14. März, Berlin), Handelswerbegipfel (13. bis 14. März, Wiesbaden)
mobilbranche.de – weitere Termine im Überblick

– M-FUN –

iPad-Tagtraum: Aatma Studio, Spezialist für Mockups, zeigt in einem Video, wie das nächste iPad aussehen könnte – und ist der tatsächlichen Entwicklung damit vermutlich mehrere Schritte voraus.
m-magazin.net

mobilbranche.de erscheint montags bis freitags gegen 13 Uhr als Newsletter und im Web. Der Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@mobilbranche.de bestellt und abbestellt werden. Sie können mobilbranche.de auch auf Twitter und Facebook folgen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den Mediadaten.


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare