App-Discovery Network AppMe startet durch.

von Florian Treiß am 29.März 2012 in Apps, News, Personalien

My Friends, My Apps, My Life: Mit diesem Slogan, einem neuen Namen und einer Kapitalspritze will das App-Discovery Network AppMe aus dem Umfeld von Heiko Hubertz, Gründer des Gaming-Anbieters Bigpoint, nun durchstarten. Bislang unter dem Arbeitstitel Oxolo in der Szene bekannt, ist die iOS-App vor kurzem gestartet und in der Kategorie der meist geladenen Social Apps in Deutschland im AppStore in die Top 3 (iPad) bzw. Top 10 (iPhone) geschossen. Parallel investiert die Beteiligungsgesellschaft Digital Pioneers, deren Großaktionär Heiko Hubertz ist, einen sechsstelligen Betrag in AppMe. Heiko Hubertz, der aktuell selbst als Geschäftsführer des AppMe-Betreibers Social App Network GmbH fungiert, sagt: „AppMe soll vor allem dabei helfen, über persönliche Empfehlungen interessante, neue Anwendungen kennenzulernen.“ Die Nutzung von Smartphones steige stetig, genauso die Anzahl von Apps, so Hubertz weiter: „Unser Ziel war es, mit AppMe ein neuartiges Portal zu entwickeln, das interaktive Elemente existierender Apps vereint.“ Im Zentrum von AppMe steht eine Checkin-Funktion, mit der man Apps Entdecken und Weiterempfehlen kann. Mittels eines nativen SDKs können App-Entwickler einen AppMe-Button in ihre eigene App einbinden, über den sich Nutzer in die App einchecken können und sie dadurch ihrem Freundeskreis weiterempfehlen können. AppMe enthält zudem einen Messenger und eine persönliche Pinnwand für alle Nutzer. In Kürze soll AppMe, das es bislang nur für iOS gibt, auch auf Android verfügbar sein.
presseportal.de, deutsche-startups.de (Hintergrund)

– Anzeige –
Die Excelsis Business Technology AG (Stuttgart und Zürich) entwickelt Mobile Apps für sämtliche Plattformen. 80 Experten sind im Einsatz für Unternehmen wie die Verlagsgruppe Deutscher Fachverlag, Homeshopping Europe oder Saatchi&Saatchi. Excelsis bewirbt sich für Projekte mit professionellen Anforderungen in Design, Technik, Betrieb mit Wartung. Mehr erfahren: www.excelsisnet.com/apps

Wollen Sie über die Entwicklungen im Mobile Business auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von mobilbranche.de oben rechts im gelben Kästchen oder per E-Mail an abo@mobilbranche.de.

Weitere Meldungen von mobilbranche.de – dem täglichen Newsletter zum Mobile Web:
Sponsormob expandiert in die USA, Wrapp kommt nach Deutschland, Aldi und BASE bieten neue Günstig-Tablets an. >>


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare