MTV bringt Shows und Serien aufs Smartphone.

von Björn Czieslik am 29.Februar 2012 in Apps, News, Social Media

Smartes Comeback: MTV meldet sich mit einer Smartphone-App zurück, nachdem der einstige Musiksender im Fernsehen vielerorts nur noch als Pay-TV läuft. Die App mit dem etwas umständlichen Namen „MTV Under The Thumb“ bringt Shows und Serien auf iOS- und Android-Geräte. Der On-Demand-Abruf bringe den Zuschauern „die Kontrolle über deine Unterhaltung zurück“, heißt es. Über Co-Viewing und Live-Chat-Funktionen können Nutzer Shows und Serien zeitgleich, aber an unterschiedlichen Orten ansehen und sich darüber austauschen. Als „Fernbedienung“ lässt sich das mobile Gerät mit dem Web-Browser synchronisieren, so dass die gewünschte Sendung im Vollbildmodus auf einem Bildschirm angeschaut werden kann. Die mobile Nutzung solle „die Beschäftigung mit der Marke“ steigern und „letztlich auch das Einschalten linearer Sendungen“ fördern, erklärt Michel Dupont von Viacom International Media Networks. Entwickelt wurde die App von der noch recht jungen Berliner Niederlassung der britischen Agentur AKQA. Neben einer kostenlosen Version, die jeweils nur die erste Folge einer Serie zeigt, gibt es eine „Super Thumb“-Version für monatlich 2,99€ Euro oder einmalig 29,99 Euro pro Jahr. Mobilfunkkunden von MTV Mobile ist die „Ultra Thumb“-Version vorbehalten, die freien Zugang zu allen Shows und zusätzlichen exklusiven Inhalten ermöglicht.
horizont.net, mobilehighlights.de, mtv.de

– Anzeige –
Warum verlassen sich bereits über 150 namhafte Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen auf unsere Technologie und unser Know how in den Bereichen Mobiles Internet, Applikationsentwicklung und Mobile Marketing? Das verraten wir Ihnen auf der CeBIT! Premiere: Das neue Mobile Marketing-Produkt von adesso mobile – der in|MOTION Push Manager. +++ Halle 6 +++ Stand G 25 +++ 6.-10. März +++
adesso-mobile.de

weitere Meldungen von mobilbranche.de – dem täglichen Newsletter zum Mobile Web:
Apple schürt Erwartungen auf ads iPad3, EU-Parlament will Roaming-Gebühren ganz abschaffen, O2 stellt sein LTE-Netz für Deutschland vor.>>


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare