Nokia, Sony, Microsoft.

- M-BUSINESS -

Nokia wagt in den USA den Neustart: Auf der CES in Las Vegas präsentierten die Finnen gestern das Lumia 900, das erste Windows Phone von Nokia mit dem mobilen Datenturbo LTE. Es wird zunächst exklusiv über AT&T vertrieben und sieht ähnlich aus wie das Lumia 800, hat jedoch ein größeres Display. Auch das Lumia 800 kommt in die USA, allerdings ohne Vertriebsdeal mit einem Netzbetreiber. Stattdessen wird es vertragsfrei über die Microsoft-Shops verkauft.
heise.de, huffingtonpost.com (mit Video), theverge.com (Lumia 800)

Sony hat in Las Vegas sein erstes Smartphone vorgestellt, dass nicht mehr im auslaufenden Joint Venture SonyEricsson erscheint: Das Sony Xperia S ist ein Edel-Android mit NFC, Dualcore-Prozessor, 4,3 Zoll großem Display und lichtstarker 12-Megapixel-Kamera. Das Gerät wird zunächst mit Android 2.3 herauskommen, soll aber schnell auf Android 4.0 aktualisiert werden.
golem.de, chip.de

Microsoft-Chef Steve Ballmer hat bei seinem letzten Auftritt als Eröffnungssprecher der CES das Fachpublikum eher gelangweilt als überrascht. Die versprochene “große Show” blieb aus, stattdessen feierte er das schon vor einiger Zeit vorgestellte Betriebssystem Windows 8 als eine Art Neugeburt von Windows, die auch auf Tablets laufen soll.
kurier.at, faz.net

Starbucks hat juristischen Ärger wegen seiner in den USA beliebten iPhone-App: Der kalifornische Chiphersteller Maxim Integrated verklagt die Café-Kette, weil sie angeblich ein Patent für Mobile Payments in seiner Apps verletzt. Die strittige Zahlungsfunktion ist in Deutschland noch nicht freigeschaltet.
paidcontent.org

i5invest bekommt neuen Geschäftsführer: Alexander Igelsböck, 33, wird zusätzlich zum Gründer Markus Wegner weiterer Geschäftsführer. Der Startup-Inkubator aus Wien ist u.a. am Augmented-Reality-Spezialisten Wikitude sowie am Online-Reiseführer Tripwolf beteiligt. Igelsböck war zuvor u.a. Vice President for Mobile Messaging bei Verisign.
per Mail, i5invest.com

- Anzeige -
Abwechslungsreiches Workshop-Programm am 30. Januar 2012 in Berlin: Diskutieren Sie im Vorfeld der Konferenz MCTA mit ausgewählten Experten über aktuelle Trends im Mobilfunkmarkt, den Einsatz von Mobile Social Media in Banken, Multichannel-Strategien von Handelsunternehmen und rechtliche Aspekte des Mobile Payment.
mcta.de

- M-NUMBER -

378 Mio Dollar erhält Apples neuer CEO Tim Cook als erstes Jahresgehalt: Neben seinen Grundgehalt von 900.000 Dollar und einer Erfolgsprämie von weiteren 900.000 Dollar bekommt er Aktienoptionen und andere Sondervergütungen im Wert von schlappen 376 Mio Dollar.
ftd.de, news.cnet.com

- M-QUOTE -

“Es geht nicht nur um den Konsum. Konsum ist gut für Kühe, wir aber sind Menschen.”

Intel-Manager Mooly Eden frotzelt auf der CES in Las Vegas gegen Tablets, mit denen man zwar gut Medieninhalte nutzen kann, aber nur schwer produktiv arbeiten kann.
sueddeutsche.de

- M-TRENDS -

App-Hitparade: Xyologic hat Charts mit den in Deutschland erfolgreichsten Apps aller Zeiten erstellt, geordnet nach kostenlosen und kostenpflichtigen Apps jeweils für iOS und Android. Bei den Gratis-Apps liegt Facebook mit 3,8 Mio iOS-Downloads und 6 Mio Android-Downloads vorne. Kostenpflichtige Downloads erzielen bei Android kaum messbare Werte, während bei iOS der Messenger What’s App schon über 2 Mio mal heruntergeladen wurde. Unterdessen hat research2guidance ermittelt, dass Unternehmen vergangenes Jahr weltweit 20,5 Mrd Dollar für App-Entwicklungen investiert haben.
mobile-zeitgeist.com (Xyologic), research2guidance.com

iPhone 4S verkauft sich offenbar prächtig: iOS konnte in den USA seinen Marktanteil bei neuverkauften Smartphones binnen nur eines Quartals von 26 auf 43 Prozent steigern, so Marktforscher NPD Group. Android gab von 60 auf 47 Prozent nach, Blackberry von 8 auf 6 Prozent, alle anderen Systeme waren quasi nicht-existent.
techcrunch.com, gigaom.com

Ultrabooks sollen den Absatz von tragbaren PCs trotz Tablet-Boom wieder ankurbeln: Die von Intel als Konkurrenz zum MacBook Air entwickelte neue Gerätekategorie mit superleichten und leistungsfähigen Laptops ist dieses Jahr eines der wichtigsten Themen auf der Elektronikmesse CES in Las Vegas. Hersteller wie Acer, Dell und Lenovo sitzen bereits mit im Boot.
wallstreetjournal.de, sueddeutsche.de

Mobile Commerce: Rund jeder fünfte US-Händler mit Ladengeschäft bietet bereits eine mobile App an. Die häufigste Funktion innerhalb der Apps ist ein Store-Locator, gefolgt von Produktkatalogen und Sonderangeboten. 55 Prozent der Händler mit App bieten zudem an, direkt aus der App heraus Produkte zu kaufen, so eine Studie von AisleBuyer.
emarketer.com

Android-Hasser: Techcrunch-Autor MG Siegler kann Android einfach nichts abgewinnen. Selbst wenn das Betriebssystem mittlerweile eigentlich gut sei, so sei Google doch mit sämtlichen Mobilfunkanbietern ins Bett gegangen und habe sämtliche Grundsätze über Bord geworfen, so Siegler in einem Pamphlet.
parislemon.com via techslash.de

- Anzeige -
M-Days “The home of MOBILE” starten durch! Die Kongress-Messe spiegelt am 1.-2. Februar 2012 in der Messe Frankfurt alle Facetten der mobilen Marktentwicklung wider. Wir freuen uns auf erwartete 120 Aussteller, über 200 Top-Speaker aus dem In- und Ausland und 4.500 Besucher. Mehr Infos unter www.m-days.com. Registrieren Sie sich jetzt!

Klick-Tipp: Die Hochschule RheinMain führt eine Delphi-Studie “Multitouch-Verbundsysteme mit mobilen Endgeräten” durch und würde sich sehr freuen, wenn sich die mobilbranche-Leser rege an einer Experten-Umfrage beteiligen.
unipark.de

Video-Tipp: “The History of the iPhone” heißt ein großartiges Animationsvideo von Cnet UK, dass “Wirtschaftswoche”-Autor Michael Kroker anlässlich des 5. Geburtstags des iPhones ausgegraben hat.
vimeo.com via blog.wiwo.de

- M-FUN -

Mortadella löst Shitstorm aus: Weil Basketballstar Dirk Nowitzki in einem Werbespot für die ING Diba eine Scheibe Wurst isst und er sagt, er werde davon groß und stark, wird die Bank nun auf ihrer Facebook-Seite von Vegetariern attackiert.
welt.de (mit Video)

mobilbranche.de erscheint montags bis freitags gegen 13 Uhr als Newsletter und im Web. Der Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@mobilbranche.de bestellt und abbestellt werden. Sie können mobilbranche.de auch auf Twitter und Facebook folgen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den Mediadaten.

, ,

Sagen Sie es weiter!

Die Kommentare sind geschlossen.