MyTaxi, Paypal, Telekom.

- M-BUSINESS -

MyTaxi gewinnt Daimler als neuen Investor: Der Autokonzern beteiligt sich über seine Carsharing-Tochter Car2go mit angeblich 15 Prozent an dem Hamburger Startup, das Taxibestellungen per App vermittelt. Außerdem hat MyTaxi den Xing-Gründer Lars Hinrichs als neuen Gesellschafter gewonnen und bekommt von Car2go, Hinrichs sowie den Altinvestoren T-Venture und KfW eine Kapitalspritze von insgesamt 10 Mio Euro. Im Februar will MyTaxi nun nach Spanien und in die Schweiz expandieren.
ftd.de, bloomberg.com, mytaxi.net (Pressemitteilung), wiwo.de (Hintergrund)

Paypal und IT-Dienstleister Itellium werden auf den M-Days ihre neue “QRshopping App” vorstellen, die QR-Code-basiertes Bezahlen im Handel, im Web und beim Window-Shopping ermöglicht. Zudem macht Paypal seine Bezahlplattform mittels der Itellium Mobile Transaction Suite (IMTS) Cross-Channel-fähig. Im mobilbranche-Interview verraten Paypal-Manager Holger Spielberg und Itellium-Chef Andreas Marra näheres zu der Kooperation und sprechen über wichtige Faktoren, damit der der Durchbruch beim Mobile Commerce gelingen kann.
mobilbranche.de (gesamtes Interview)

Telekom, Vodafone und O2 haben eine gemeinsame “Allianz gegen SMS-Abwanderung” geschlossen und wollen mit einem gemeinsamen Produkt zum Gegenschlag gegen Messenger-Apps wie WhatsApp ausholen. Bereits im Frühjahr wollen die Mobilfunker einen eigenen Messenger herausbringen, die von der GSMA entwickelte “Rich Communication Suite enhanced” (RCS-e), mit der sich Text, Sprache, Bilder, Videos und Dateien austauschen lassen.
“Focus”, S. 116/117, focus.de (Kurzfassung)

Madvertise engagiert zwei erfahrene Manager für die internationale Expansion: Der Franzose Vincent Pelillo soll den Ausbau der Geschäftsaktivitäten des Mobile Advertisers in Südeuropa, dem Mittleren Osten und Afrika verantworten. Der Amerikaner Brandon Keenen wird Geschäftsführer von Madvertise in England. Pelillo kommt von OpenX Technologies und arbeitete zuvor für Orange, Keenen war zuletzt Head of Sales für AOL Advertising in Großbritannien.
per Mail

Twitter will eine Niederlassung in Deutschland gründen, die damit nach Großbritannien und Irland die dritte in Europa wäre, so Twitter-Gründer Jack Dorsey auf der DLD Conference in München. In Deutschland hinkt Twitter bei der Nutzung im internationalen Vergleich hinterher – Twitter will nun stärker deutlich machen, dass man Twitter auch gut als reines Lesemedium nutzen kann und nicht unbedingt aktiv twittern muss.
meedia.de, blogs.wsj.com

Samsung ist mit einer Patentklage zur Verschlüsselung und Entschlüsselung von Datenpaketen gegen Apple vor dem Landgericht Mannheim gescheitert, an dem umgekehrt Apple bereits seit längerem gegen Samsung vorgeht. Zwei weitere Patentklagen von Samsung gegen Apple sind aber weiterhin anhängig.
sueddeutsche.de, apfelnews.eu, fosspatents.blogspot.com

- Anzeige -
Mit Trademob können Advertiser einfach und erfolgreich ihre App bewerben. Als One-Stop-Shop für mobile Werbung erreichen Sie alle Werbenetzwerke aus einer Hand. Gleichzeitig messen und optimieren wir nicht nur Installs, sondern auch In-App-Conversions. Die Folgen: Mehr Umsatz und mehr aktive Nutzer. Erfahren Sie mehr auf den M-Days – Stand C08!
www.trademob.com

- M-NUMBER -

26 Prozent seines Gesamtumsatzes wird Google im Jahr 2016 mit Mobile Advertising erzielen und damit 20,7 Mrd Dollar erzielen, erwartet Cowen-Aalyst Jim Friedland. Verganges Jahr soll der Anteil demnach bei 7 Prozent bzw. 2,5 Mrd Dollar gelegen haben und dürfte dieses Jahr auf 13 Prozent bzw. 5,8 Mrd Dollar steigen.
techcrunch.com

- M-QUOTE -

“Tatsächlich liegt ja die Idee der mit QR-Code beklebten Neuwagen auf der Straße. Und so glaube ich nach aktuellem Wissensstand nicht an einen Skandal – sondern an einen sehr, sehr lustigen Zufall: Grabarz und Jung von Matt ist einfach nichts besseres eingefallen – das aber beiden gleichzeitig.”

Medienberater Thomas Knüwer über die neuen Werbekampagnen von Mercedes und Volkswagen.
indiskretionehrensache.de

- M-TRENDS -

Digitaler Konsument wandelt sich zunehmend zum mobilen Konsument, so eine Podiumsdiskussion auf der DLD Conference in München. David Sable von Y&R betont dort, dass Mobile die “ultimative Kombination aus normalem und digitalem Leben” ist, während René Schuster von O2 mit einem Durchbruch des Mobile Commerce in diesem Jahr in Deutschland rechnet. Laut einer Studie von O2 und Comscore ist die Zahl der Smartphone-Nutzer, die mobil Shopping-Seiten ansteuern, binnen eines Jahres um 112 Prozent gestiegen.
dld.tumblr.com, telefonica.de (Studie)

Funkzellenabfragen werden bei Ermittlungsbehörden offenbar immer beliebter: Die Berliner Polizei hat die umstrittene Ermittlungsbehörde, bei der systematisch alle Handy-Verbindungen in einer bestimmten Gegend ausgewertet werden, laut Medienberichten angewendet, um einen Brandstifter zu überführen. Demnach mussten alle vier Netzbetreiber sämtliche Verkehrsdaten für einen bestimmten Zeitraum offenlegen.
spiegel.de, netzpolitik.org

Apple ist an der Börse mittlerweile mehr als doppelt so wertvoll wie Google und könnte seinen Vorsprung diese Woche mit guten Quartalszahlen weiter ausbauen. Während beide Unternehmen noch 2007 mit je rund 200 Mrd Dollar den nahezu gleichen Börsenwert hatten, führt Apple nun deutlich mit 391 Mrd Dollar, während Google nur auf 190 Mrd Dollar kommt.
meedia.de

Tablet-Verbreitung ist in USA durchs Weihnachtsgeschäft angeblich exorbitant gewachsen: Allein zwischen Mitte Dezember und Mitte Januar soll der Anteil der Erwachsenen, die ein Tablet haben, von 10 auf 19 Prozent gestiegen sein. Das selbe gilt auch für E-Reader, so eine Studie von Pew Research.
mashable.com, pewinternet.org

NFC-Studie: Die Düsseldorfer Unternehmensberatung StrategyFacts hat eine spannende Studie zu NFC-Zahlungen und Marketing-Innovationen verfasst, wonach die Interaktion mit Kunden sowie dessen Identifizierung und die Analyse von dessen Kaufverhalten die wichtigsten Gründe für die Einführung von NFC-Zahlungen sind.
strategyfacts.com (PDF-Kurzfassung), slideshare.net (weitere Auszüge)

- Anzeige -
Mobile IT – Die erste Fachkonferenz zum Thema der Integration und dem Management von Smartphones, Tablets & Co. im Unternehmenskontext. Am 22.-23. Februar 2012 erleben Sie in Wiesbaden Top-Referenten zu drängenden Fragestellungen wie Security, Mobile Device Management, IT-Anbindung, Bring your own Device (u.a. CIO-Keynote) und eigene Business Apps. Weitere Infos & Anmeldung unter www.iir.de/MobileIT. Sichern Sie sich jetzt Ihre Teilnahme.

- M-FUN -

Samsung mag zwar im Patentkrieg gegen Apple einen schweren Stand haben, doch haben die Koreaner erneut die Lacher auf ihrer Seite: In einem weiteren Werbespot zeigt Samsung erneut Apple-Fans, die auf ein neues Gerät warten – und dann darüber staunen müssen, dass das Samsung Galaxy SII über eine kostenlose Navigations-App mit Sprachausgabe verfügt.
youtube.com (Video)

mobilbranche.de erscheint montags bis freitags gegen 13 Uhr als Newsletter und im Web. Der Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@mobilbranche.de bestellt und abbestellt werden. Sie können mobilbranche.de auch auf Twitter und Facebook folgen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den Mediadaten.

, ,

Sagen Sie es weiter!

Antwort auf

  1. Fabius 28. Januar 2012 an 22:26 #

    Toller Blog, ich komme auf jeden fall oefter