Deutsche Smartphone-Nutzer sind markentreu.

von Björn Czieslik am 07.Dezember 2011 in Geräte, News, Ökosysteme, Studien

Systemtreue: Deutsche Smartphone-Nutzer wechseln ungern auf andere Betriebssysteme, ergibt eine internationale Studie der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK). Knapp ein Drittel der deutschen Smartphone-Nutzer begründet den fehlenden Wechselwillen damit, dass sie dann ihre Daten wie Filme, Musik, Bücher und die genutzten Apps auf das neue Betriebssystem übertragen müssen. Im internationalen Vergleich spielt dieser Aspekt für 28 Prozent der Befragten eine Rolle. Der Verlust individueller Einstellungen wie E-Mail-Accounts oder dem Facebook-Zugang hält etwas über ein Viertel der deutschen Nutzer von einem Wechsel ab. Zehn Prozent der gefragten deutschen Nutzer bezeichnen einen Wechsel zwischen iPhone, Android, BlackBerry und Windows Phone gar als „sehr schwierig“, ähnlich wie den Wechsel der Hausbank (11 Prozent) oder des Versicherungsanbieters (12 Prozent). Wichtigster Hinderungsgrund für deutsche Smartphone-Nutzer ist jedoch die Markenbindung: Insgesamt 35 Prozent der Befragten geben an, dass sie andere Smartphones „einfach nicht mögen“ – im internationalen Durchschnitt hindert dieser Grund gerade einmal 18 Prozent der Nutzer am Wechsel. Die Treue zu einem Hersteller steigt laut GfK mit der Zahl der genutzten Apps: Bei sieben oder mehr Apps erreicht die Loyalität der befragten Smartphone-Nutzer in Deutschland einen Wert von rund 45 Prozent. International sind es sogar 70 Prozent. Zur Loyalität trägt auch die einfache Bedienung bei: 83 Prozent der befragten Verbraucher gaben an, dass ihnen das Finden und Öffnen von Apps sowie die Navigation auf ihrem Smartphone leicht fällt: „Je einfacher den Verbrauchern die Nutzung fällt, umso unwahrscheinlicher wird ein Wechsel des Betriebssystems“, heißt es folglich in der Studie.
areamobile.de, gfk.com

weitere Meldungen von mobilbranche.de – dem täglichen Newsletter zum Mobile Web:
iKiosk von Springer wird am kommenden Montag relauncht, Medion plant für sein LifeTab einen eigenen App-Store, Deutsche Telekom startet LTE-Pilotnetz in München.>>


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare