TKG, Mondia Media, HTC.

von Florian Treiß am 28.November 2011 in Kurzmeldungen

– M-BUSINESS –

TKG-Novelle abgelehnt: Der Bundesrat hat erwartungsgemäß am Freitag das neue Telekommunikationsgesetz abgelehnt und den Vermittlungsausschuss angerufen. Strittig ist v.a., dass der Bundestag zuvor einen Universaldienst für die Breitbandversorgung abgelehnt hatte, der die Netzbetreiber zum einem entsprechenden Netzausbau auch im ländlichen Raum verpflichtet hätte.
teltarif.de, heise.de

Arvato Mobile benennt sich um in Mondia Media und trägt damit Rechnung dafür, dass es schon seit 2009 nicht mehr zur Bertelsmann-Dienstleistungssparte Arvato gehört. Zugleich positioniert sich Mondia Media strategisch neu: Die bisherige Unternehmensmarke wecke v.a. Assoziationen mit dem Klingeltongeschäft, der neue Leitspruch sei nun „Mobilität statt Mobilfunk“. In der neuen All-in-one-Lösung „Mondia Entertainment Universe“ wird die gesamt Produktpalette zusammengefasst.
internetworld.de, mondiamedia.com (Unternehmenswebsite)

HTC droht ein Smartphone-Verkaufsverbot in Deutschland: Der deutsche Patentverwerter IPCom hat vor dem Landgericht Mannheim bereits 2009 ein Verfahren gewonnen, wonach HTC die UMTS-Patente von IPCom verletzt. HTC hat nun seinen Widerspruch gegen das Urteil zurückgezogen. Beobachter halten ein Verkaufsverbot aber dennoch für unwahrscheinlich, denn IPCom verdient sein Geld mit Lizenzen und würde somit gar nicht an HTC verdienen können.
computerwoche.de, androidapptests.com, areamobile.de

Panasonic will offenbar bald Android-Smartphones in Europa und den USA verkaufen: Der japanische Elektronikkonzern verkauft entsprechende Geräte bereits in seinem Heimatmarkt und will diese laut einem Medienbericht bereits im 1. Quartal 2012 nach Europa bringen. Die USA sollen demnach kurze Zeit später folgen.
engadget.com

Walgreens steigt ins Mobile Couponing ein: Die US-Drogeriekette mit 7.700 Filialen bietet in Ihren Apps seit Freitag Sonderangebote in Form von Coupons an. Um diese einzulösen, muss man einfach an der Ladenkasse sein Smartphone vorzeigen, der Coupon wird dann von der Ladenkasse vom Display abgescannt. Die Aktion ist zunächst bis Weihnachten befristet.
techcrunch.com

Yandex kaut SPB Software: Der russische Suchmaschinenriese kauft für angeblich 38 Mio Dollar die Firma, die auf mobile Software-Enwicklung spezialisiert ist und v.a. in Russland, Taiwan und Thailand stark ist. Yandex sichert sich damit den Zugriff auf die Pllattform SPB Shell 3D, die mit den Cloud-Diensten von Yandex verknüpft werden soll.
gfm-nachrichten.de, techcrunch.com

– M-NUMBER –

190.000 Barcodes sind am Black Friday, dem großen US-Shoppingevent nach Thanksgiving, über die Systeme von Scanlife eingescannt worden. Dabei gab’s 134.000 Scans von 2D-Codes wie etwa den QR-Codes und 56.000 Scans von normalen 1D-Codes wie etwa EAN-Codes. Damit war der Black Friday der erfolgreichste Scanner-Tag in der Scanlife-Geschichte.
per Mail

– M-QUOTE –

„Unsere Profitabilität ist nach wie vor viel zu niedrig. Wir verbrennen Barreserven, haben zu viele Geschäftsfelder, die niemals adäquate Erträge geliefert haben, und Regionen, die stets Verluste einfahren.“

Rajeev Suri, Chef von Nokia Siemens Networks, in einem Brandbrief an die Mitarbeiter.
spiegel.de

– M-TRENDS –

Jugendliche gehen immer häufiger ins Mobile Web: Schon 29 Prozent der deutschen Kids zwischen 12 und 19 Jahren nutzen das Mobile Web, so die JIM-Studie 2011 des Medienpädagogischen Forschungsverbunds Südwest. Vor drei Jahren lag der Wert bei gerade einmal 4 Prozent. Unterdessen könnten auch Senioren künftig eine Zielgruppe für mobile Angebote werden, schließlich haben laut Bitkom 72 Prozent von ihnen ein Handy.
thestrategyweb.posterous.com, mpfs.de (Studien-Downloadmöglichkeit), internetworld.de (Senioren)

Samsung kräftig auf Wachstumskurs: Eine Infografik zeigt, dass der koreanische Elektronikkonzern seinen weltweiten Marktanteil bei Smartphones binnen nur zwei Jahren von etwa 3 auf 20 Prozent gesteigert hat – jedes fünfte verkaufte Smartphone ist heute also ein Samsung. Die Strategie, auf Android und Bada zu setzen und sowohl Premium-Smartphones als auch günstigere Geräte anzubieten, geht also voll auf.
horizont.net

Smartphones stehen weit oben auf der Weihnachtswunschliste: In Österreich will sich jeder Fünfte ein Smartphone wünschen oder verschenken, so eine Umfrage der Karmasin Motivforschung für T-Mobile. Im Westen Österreichs ist das iPhone dabei das beliebteste Gerät, in Wien liegt Nokia ganz weit oben. Samsung liegt in keiner Region schlechter als auf Platz 2.
kurier.at

Mobile Payment: In Großbritannien werden 2016 Zahlungen im Wert von rund 2,5 Mrd Pfund über Mobilgeräte abgewickelt, erwarten Paypal und Forrester Research. Das Jahr 2016 soll demnach der Wendepunkt für Mobile Payments sein, die ab dann im großen Stil die klassischen Geldbörsen ersetzen dürften, so die Studie „Money: The Digital Tipping Point“.
internetworld.de, mobile-ent.biz (mit Infografik), blogs.wsj.com (Vergleich mit Afrika)

Indien vor Zahlungsrevolution: Vodafone will zusammen mit der HDFC Bank seinen mobilen Transaktionsservice, der schon länger in Kenia und Afghanistan auf dem Markt ist, nun auch in die ländlichen Gegenden Indiens bringen. Unter dem Namen M-Paisa soll der Service, der Zahlungen per SMS ermöglicht, kommendes Jahr starten.
thenextweb.com

– M-FUN –

Disney bringt pünktlich zum Weihnachtsgeschäft eine App heraus, die ein Kinderbuch mit einer Geschichte von Spiderman enthält. Die App wird 6,99 Dollar kosten und soll Kids zwischen 4 und 10 Jahren ansprechen, nicht aber die erwachsenen Fans von Spiderman. Die Spiderman-Rechte gehören Disney seit dem Kauf von Marvel Comics vor zwei Jahren.
blogs.nytimes.com

mobilbranche.de erscheint montags bis freitags gegen 13 Uhr als Newsletter und im Web. Der Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@mobilbranche.de bestellt und abbestellt werden. Sie können mobilbranche.de auch auf Twitter und Facebook folgen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den Mediadaten.


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare