O2, Messe Frankfurt, Apple.

von Florian Treiß am 11.November 2011 in Kurzmeldungen

– M-BUSINESS –

O2 wächst im Geschäft mit dem Mobile Web besonders schnell: Die Zahl der Kunden, die das Internet unterwegs nutzen, stieg im vergangenen Quartal um 47 Prozent, der Datenumsatz ohne SMS um 53 Prozent. Der Einstieg der Tochter Fonic ins Smartphone-Segment sorge nun für zusätzliche Bewegung im Markt, so Deutschlandchef René Schuster. Insgesamt stieg der Serviceumsatz im Mobilfunk um 1,8 Prozent auf 769 Mio Euro.
telefonica.de

Messe Frankfurt stellt ab Januar 2012 auf dem gesamten Messegelände ihre W-Lan-Struktur als kostenlos nutzbaren Hotspot bei allen Eigenveranstaltungen wie etwa den M-Days zur Verfügung und ist damit der erste deutsche Messeveranstalter, der dies anbietet. Gerade ausländische Gäste, die sonst hohe Roaminggebühren zahlen müssen, sollen damit angesprochen werden.
connected.messefrankfurt.com

Apple liefert erstmals ein iOS-Update „over the air“ aus: Die leicht optimierte iOS-Version 5.0.1 können sich Nutzer von iPhone, iPad und iPod Touch erstmals direkt über W-Lan runterladen, ohne ihre Mobilgeräte mit einem PC oder Mac verbinden zu müssen. Das Update soll u.a. die Batterielaufzeit verbessern und Nutzern des iPad 1 die Multi-Gestensteuerung ermöglichen.
chip.de, mashable.com

Amazon hat kurz vor der Einführung seines Android-Tablets Kindle Fire bereits den hauseigenen Appstore relauncht. Durch das Update unterstützt Amazon nun erstmals auch In-App-Bezahlungen, außerdem gibt es Kontrollfunktionen für Eltern. Auch das User Interface hat sich deutlich verändert.
engadget.com, androidpolice.com

Millenial Media expandiert nach Südostasien: Das Unternehmen, dass in den USA und Europa als eines der größten unabhängigen mobilen Werbenetzwerke gilt, steht dort u.a. InMobi gegenüber. Die Expansion dürfte eine Vorbereitungsmaßnahme für einen geplanten Börsengang sein, nachdem eine Übernahme durch einen größeren Player offenbar nicht mehr aktuell ist.
techcrunch.com

– Anzeige –
Nur noch vier Tage bis zum 1. mobilbranche.de Mobilisten-Talk „Local meets Mobile“ am 15. November 2011 im BASE_Camp in Berlin: Seien Sie dabei, wenn führende Köpfe des Mobile Business wie Sebastian Diemer (Gründer Gigalocal) und Axel Konjack (Geschäftsführer hamburg.de) über die mobilen Trends fürs Jahr 2012 diskutieren. Weitere Infos und kostenlose Anmeldung: mobilbranche.de

– M-NUMBER –

53 Prozent der „Smartphone-Moms“ in den USA haben sich gerade deswegen ein Smartphone zugelegt, weil sie Mutter geworden sind, so Michael Fogarty von BabyCenter. Smartphones helfen den Müttern demnach, den Alltag zu organisieren – und in den USA liegt die Smartphone-Verbreitung bei Müttern deshalb 18 Prozent höher als in der Gesamtbevölkerung.
emarketer.com

– M-QUOTE –

„Ich bin überzeugt, dass wir die Gartner-Prognose erfüllen werden und 2015 mindestens die Nr. 2 im Smartphone-Markt sein werden.“

Microsofts Deutschlandchef Ralph Haupter gibt sich auf der Deutschland-Präsentation von Nokias ersten Windows-Smartphones in Berlin sehr zuversichtlich.
mobilbranche.de vor Ort

– M-TRENDS –

Mobile Shopping stößt in Asien bereits auf eine deutlich höhere Akzeptanz als in Deutschland: Während in China und Südkorea schon 34 Prozent der mobilen Internetnutzer mit dem Handy oder Smartphone einkaufen, liegt der Wert in Deutschland bei 13 Prozent, so eines der Ergebnisse von „TNS Digital Life“, einer weltweiten Studie zur Internetnutzung. Derweil zeigt eine US-Umfrage von Sybase und MMA, dass 62 Prozent mit ihrem Smartphone einkaufen würden, wenn sie denn Anreize wie etwa Coupons, Rabatte oder Treuepunkte bekämen.
tns-infratest.com, tnsdigitallife.com (interaktive Präsentation), sybase.com (Anreize)

O2 hat für das Startup Tiramizoo eine Business-Lösung zu Sonderkonditionen entwickelt: Der Dienst, der Fahrrad- und andere Stadtkuriere vermittelt und als erster Dienst weltweit die Verfolgung der Lieferungen in Echtzeit mittels GPS ermöglicht, kann seinen selbstständigen Fahrern nun Datendienste von O2 zu vergünstigten Preisen anbieten. Die Kuriere waren bislang v.a. per Walkie-Talkie untereinander vernetzt und nicht per Smartphone.
telefonica.de

Smartphone als Liebhaber: Microsoft Advertising hat in der weltweiten Studie „Meet the Screens“ Verbraucher gefragt, welchem Personentyp verschiedene Geräte entsprechen. Während Fernseher demnach der gute Freund des Menschen sind, sind Smartphones Liebhaber, weil ihnen oft der letzte Blick vorm Einschlafen und der erste Blick beim Aufstehen gilt.
wuv.de, advertising.microsoft.com

Zahlungsbereitschaft für Apps ist in Deutschland recht hoch, zeigt die Studie „Typologie der Wünsche“: Demnach würden 65 Prozent der Befragten für Apps grundsätzlich Geld ausgeben, während 29 Prozent nicht zahlen wollen. Die Studie besagt auch, dass es in Deutschland mittlerweile 1,1 Mio Tablets gibt und 73 Prozent der Tabletbesitzer männlich sind.
burda-news.de, imuk.de

App-Ökonomie: Dieses Jahr werden weltweit 25 Mrd Apps für iOS und Android heruntergeladen werden, erwartet der Analysedienst Flurry. Damit würde sich die Anzahl der App-Downloads gegenüber 2010 mehr als vervierfachen – vergangenes Jahr ermittelte Flurry einen Wert von 6 Mrd App-Downloads.
blogs.nytimes.com

Mehr Hotspots: Die Zahl der öffentlichen W-Lan-Hotspots soll weltweit von aktuell 1,3 Mio auf 5,8 Mio im Jahr 2015 wachsen, prognostiziert die Wireless Broadband Alliance. Unterdessen will die US-Fluggesellschaft United Continental 300 Flugzeuge mit W-Lan-Hotspots ausstatten.
focus.de, biztravel.fvw.de (United Continental)

– M-QUOTE –

„Das Nokia Lumia 800 ist das erste Smartphone, dass die Möglichkeiten von Windows Phone voll ausschöpft.“

Nokia-Topmanager Ilari Nurmi auf der Deutschland-Präsentation von Nokias ersten Smartphones mit Windows Phone.
mobilbranche.de vor Ort

Video-Tipp I: Georg Konjovic, Director Premium Content bei Axel Springer und damit Chefstratege für kostenpflichtige Apps, sagt im Interview mit turi2.tv, dass die Zahlungsbereitschaft der Nutzer für Apps höher ist als früher erwartet. Konjovic outet sich als „Wochenend-Gedrucktleser“, der nur unter der Woche auf dem iPad liest.
turi2.de, youtube.com (mobile Version)

Video-Tipp II: Nokia zeigt in einem 8 Minuten langen Film, wie das neue Spitzenmodell Lumia 800 entstanden ist. Dabei kann man den Designern über die Schulter schauen, außerdem kommen darin Designchef Stefan Pannenbecker sowie die Designer Kate Freebairn und Chris Linnett zu Wort.
conversations.nokia.com

– M-DATES –

Events der nächsten 14 Tage: Mobile Monday – National Summit (Travel & Entertainment) (14. November, Düsseldorf), 1. mobilbranche.de Mobilisten-Talk „Local meets Mobile“ (15. November, Berlin), MobXCon (18. November, Berlin), Google Developer Day (19. November, Berlin), Windows Phone Design Day (22. November, Köln), Windows Phone Developer Day (23. November, Köln)
mobilbranche.de – weitere Termine im Überblick

– M-FUN –

Große Überraschung für Jon Briggs: Erst durch eine Fernsehwerbung hat der ehemalige IT-Journalist erfahren, dass er die britische Stimme von Apples Sprachassistenten Siri auf dem iPhone 4S ist. Briggs hat bereits vor fünf bis sechs Jahren für die Firmen Scansoft rund 5.000 Wörter für Text-to-Speech-Dienste eingesprochen, die nun für Siri verwendet werden.
telegraph.co.uk

mobilbranche.de erscheint montags bis freitags gegen 13 Uhr als Newsletter und im Web. Der Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@mobilbranche.de bestellt und abbestellt werden. Sie können mobilbranche.de auch auf Twitter und Facebook folgen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den Mediadaten.


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare