Madvertise, TUIfly, Interrogare.

- M-BUSINESS -

Madvertise expandiert fleißig weiter und engagiert deshalb einen neuen Personalchef: Clemens Michel, zuvor Human-Resources-Manager bei KFP/Change, soll die künftige Personalentwicklung leiten. Allein seit Jahresanfang hat das mobile Werbenetzwerk seine Belegschaft auf 55 Mitarbeiter verdoppelt und will 2012 auf 120 Mitarbeiter anwachsen.
madvertise.com

TUIfly testet iPad-Verleih: Als erste europäische Fluglinie erprobt das Unternehmen auf Mittelstreckenflügen ein neues Unterhaltungskonzept. Passagiere können sich in den nächsten zwei Wochen auf ausgewählten Strecken für 9 Euro ein iPad ausleihen. Ist die Testphase erfolgreich, sollen ab Sommer 2012 auf allen Strecken Leih-iPads angeboten werden.
dmm.travel

Interrogare positioniert sich als Spezialist für Marktforschung auf dem iPad: Das Bielefelder Unternehmen, einer der Pioniere im Bereich Mobile Research, hat den Vermarkter Axel Springer Media Impact erfolgreich beim Aufbau des deutschlandweit ersten iPad-Panels unterstützt. Interrogare setzt dabei auf Push-Nachrichten und “Surveytainment”.
interrogare.de

RIM spendiert frustrieren Blackberry-Nutzern ein Trostpflaster: Nach dem Ausfall des Netzes vergangene Woche gibt es nun Gratis-Apps zum Download – allerdings sind die meisten davon keine Produktivitätstools, sondern Spiele wie etwa “Sims 3″. Etwas hilfreicher ist da das Angebot von kostenlosem Support, den es obendrein gibt.
spiegel.de, techcrunch.com

Google Wallet nimmt immer mehr Form an: Nach dem Start der puren Bezahlfunktion vor wenigen Wochen ist es nun erstmals möglich, in einem Schritt zugleich Rabattgutscheine einzulösen, Bonuspunkte zu sammeln und zu bezahlen. Diese “SingleTap experience” funktioniert in ausgewählten Läden verschiedener US-Filialisten wie Macy’s und Toys“R”Us.
internetworld.de, googleblog.blogspot.com

Microsoft investiert offenbar riesige Beträge in Werbekostenzuschüsse für Hersteller von Windows Phones: Allein in Großbritannien fließen laut einem Medienbericht 28 Mio Pfund in Reklame zum Weihnachtsgeschäft. Nokia erhält davon 20 Mio Pfund, die übrigen 8 Mio Pfund fließen demnach an Samsung.
basicthinking.de

iOS 5, iCloud und iPhone 4S auf der Erfolgsspur: Apple hat bestätigt, allein am ersten Wochenende mehr als 4 Mio iPhone 4S verkauft zu haben. Bis Montag hatten zudem bereits 25 Mio Nutzer das neue Betriebssystem iOS 5, dass auch auf älteren Geräten läuft, installiert und sich mehr als 20 Mio Menschen für den neuen Dienst iCloud angemeldet.
ftd.de, cnet.com

Apple und Samsung machen trotz des erbitterten Patentkriegs offenbar weiter gemeinsame Sache: Wie die meist gut informierte “Korea Times” berichtet, hat Apple offenbar großes Interesse daran, weiter auf Samsung als Chip-Lieferanten zu setzen und dem koreanischen Konzern den Auftrag für die Fertigung des neuen A6-Prozessors mit Vierfach-Kern zu geben, der ins iPhone 5 eingebaut werden soll. Unterdessen lehnt die US-Handelsbehörde ITC ab, ein Einfuhrverbot für Apple-Geräte auf Grund eines Antrags von HTC zu verhängen.
koreatimes.com, appleinsider.com, spiegel.de (kein Einfuhrverbot)

- M-NUMBER -

41,7 Prozent der insgesamt 13,5 Mio iPad-Apps, die in Deutschland im August heruntergeladen wurden, waren kostenpflichtig, so eine Analyse von Xyologic. Damit hat Deutschland eine einzigartig hohe Zahlungsbereitschaft, denn in anderen Ländern liegt der Wert bei 25 bis 30 Prozent. Mehr als die Hälfte der Top 150 unter den kostenpflichtigen iPad-Apps sind Spiele.
faz.net/blogs

- M-QUOTE -

“Wir sind einer der wenigen Multi-OS Anbieter. Aus unserer Sicht gibt es für jedes Betriebssystem Vor- und Nachteile. Daher möchten wir unseren Kunden die freie Wahl lassen.”

Martin Börner, Vice President Telecom Division bei Samsung Deutschland, sieht in der Unterstützung von Android, Bada und Windows Phone keinen Widerspruch.
mobilebusiness.de

- M-TRENDS -

Mobile Marketing Association legt erstmals Richtlinien zum Schutz der Privatsphäre innerhalb mobiler Apps vor und erhofft sich Kommentare zu den Guidelines. Die MMA hat darin u.a. Grundprinzipien der Privatsphäre zusammengefasst und empfiehlt Entwicklern von Apps eine verbraucherfreundliche Sprache. Auch empfiehlt die MMA, dass die Apps ihre Nutzer transparent darüber informieren, welche Daten erhoben werden und wie diese erfasst werden.
mmaglobal.com

iPad wird am häufigsten zu Hause genutzt und dabei oft von gleich mehreren Familienmitgliedern verwendet, zeigt eine paneuropäische Umfrage des finnischen Medienkonzerns Sanoma. Unter den untersuchten Nationen sind die Russen und die Deutschen die intensivsten iPad-Nutzer.
wuv.de, sanoma.com

Hotelbranche erkennt Bedeutung von mobilen Angeboten und Social Media – doch an der Umsetzung hapert es bislang: 55 Prozent der für die Studie “Future Hotel” des Fraunhofer-Instituts befragten Hoteliers sprechen mobilen Buchungsmöglichkeiten eine hohe Bedeutung zu, doch bislang bieten nur 7 Prozent sie selbst auch an.
biztravel.fvw.de, ibusiness.de

Apple hat offenbar weiter Schwierigkeiten mit seinem mobilen Werbesystem iAd: Sollten Werbekunden anfangs mindestens 1 Mio Dollar investieren, ist das Mindestbudget mittlerweile angeblich auf 200.000 Dollar gesunken. Nachdem sich Adidas und Chanel längst zurückgezogen haben, hat nun immerhin Unilever seine Partnerschaft mit Apple um ein Jahr verlängert.
horizont.net

Mobile SEO: Thomas Kühnlenz, Berater bei der Cribb Personalberatung, nennt in der “Internetworld”-Rubrik “Five to watch” fünf Experten, die führend im Bereich der mobilen Suchmaschinenoptimierung sind, und stellt sie vor. Auf der Liste stehen u.a. Gjuce-Geschäftsführer Heiko Riffeler und Tameco-Gründer Björn Tantau.
internetworld.de

Kostenkontrolle: Die US-Mobilfunkanbieter haben sich auf Druck der Politik am Montag dazu verpflichtet, ihre Kunden per SMS zu warnen, wenn die Kosten für Telefonate, SMS und Datennutzung bestimmte Grenzen überschreiten. Außerdem wollen sie künftig einheitlich über Roaming-Kosten informieren.
npr.org, google.com/ap

Klick-Tipp: Die Werbeagentur Universal McCann legt mit “Places into Spaces – wie Orte zu Kommunikationsräumen werden” eine interessante Studie zum Phänomen “Social, Local, Mobile” vor und hat diese besonders interessant aufbereitet – als Blätterkatalog im Stile einer Werbebroschüre.
meinprospekt.de

Video-Tipp: Der Garantie-Anbieter SquareTrade vergleicht in einem Video iPhone 4S und Samsung Galaxy SII miteinander – allerdings stehen nicht etwa innere Werte auf dem Prüfstand, sondern die Beschädigungen der beiden Geräte, nachdem sie je dreimal fallengelassen wurden.
techcrunch.com

- M-FUN -

iPhone 4S als moderner Peilsender: Ein misstrauischer Ehemann aus New York hat seiner Gattin ein iPhone 4S geschenkt, zuvor aber die neue Ortungs-App “Find my friends” installiert – und dadurch herausgefunden, dass sie ihn betrügt.
welt.de, businessinsider.com

mobilbranche.de erscheint montags bis freitags gegen 13 Uhr als Newsletter und im Web. Der Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@mobilbranche.de bestellt und abbestellt werden. Sie können mobilbranche.de auch auf Twitter und Facebook folgen. Mediadaten & Kontakt zur Redaktion: treiss@mobilbranche.de.

, ,

Interrogare GmbH Logo
Unternehmen:
Interrogare GmbH
Website:
Website besuchen »
Weitere Beiträge zu Interrogare GmbH:
Beiträge anzeigen »

Sagen Sie es weiter!

Die Kommentare sind geschlossen.