HP, Microsoft, SonyEricsson.

von Florian Treiß am 23.August 2011 in Kurzmeldungen

– M-BUSINESS –

Hewlett-Packard hat gestern sein WebOS-Tablet TouchPad auch in Deutschland zum Schnäppchenpreis von nur 99 Euro verkauft – prompt brachen die Onlineshops von HP und anderen Versandhändlern zusammen. Das Smartphone Pre3 wurde für 79 Euro verkauft und das kleinere Veer für 59 Euro.
focus.de, netbooknews.de (Kommentar)

Microsoft hat nach der Einstellung der WebOS-Geräteproduktion durch HP schon rund 1.000 Anfragen von Entwicklern erhalten, die nun statt für WebOS für Windows Phone 7 programmieren wollen, so Microsoft-Manager Brandon Watson. Er versorgt jeden Interessenten persönlich per E-Mail mit Tipps zum Wechsel.
winfuture.de, winrumors.com

SonyEricsson bringt im 4. Quartal 2011 das neue Android-Smartphone „Live with Walkman“ heraus. Es soll einen Button für besonders schnellen Musikzugriff haben und kommt mit einer 5-Megapixel-Kamera und einem 3,2 Zoll großen Display heraus. In Deutschland soll es 229 Euro ohne Vertrag kosten.
chip.de, netzwelt.de

Erdbeben-Warnsystem in iOS 5: Japanische Apple-Kunden bekommen mit der neuen Version des Betriebssystems die Möglichkeit, Erdbeben-Frühwarnungen per Pushnachricht zu erhalten. Die Daten stammen von Japans Meteorological Agency und geben etwa 2 Minuten vor einem drohenden Erdbeben einen Hinweis darauf.
macnews.de, chip.de

Admeld bringt Mobile Real Time Bidding nach Deutschland: Das Verfahren, dass die Aussteuerung von Werbeplätzen in Echtzeit ermöglicht, wird zum Auftakt von freeXmedia, dem Vermarkter der Freenet Group, für die Yieldoptimierung eingesetzt. Durch die Nutzung von Targeting soll die ideale Werbung für den jeweiligen Nutzer angezeigt werden.
per Mail

reise@vor9 goes iOS: Als erster Touristik-Fachdienst Deutschlands hat der News-Service von Gloobi.de nun eine eigene App für iPhone und iPad. Die Anwendung bietet neben tagesaktuellen News und Stellenanzeigen auch ein Verzeichnis der führenden Köpfe der Travel Industry. Die App wurde von i42 aus Mannheim entwickelt.
per Mail, itunes.apple.com (Download)

– Anzeige –
Sie suchen neue Mitarbeiter? Sie wollen Ihre Dmexco-Innovation vorstellen? Oder Ihre neue Web-App? Dann versuchen Sie es doch mit einer Textanzeige bei mobilbranche.de und erreichen Sie so die über 1.750 Empfänger des Newsletters. Eine einmalige Schaltung ist schon ab 75 Euro möglich. Weitere Infos erhalten Sie von Gründer Florian Treiß per E-Mail an treiss@mobilbranche.de oder per Telefon: (0341) 698 32 21

– M-NUMBER –

Nur 17 Prozent der Deutschen würde es etwas ausmachen, wenn ihr Handy bei einem Verlust in fremde Hände gerät, so eine Symantec-Umfrage. Dabei speichern 86 Prozent ihre persönlichen Kontakte auf dem Handy und etwa die Hälfte andere Daten von Freunden wie z. B. Geburtstage. Symantec will daher stärker für mobile Sicherheit sensibilisieren.
symantec.com

– M-QUOTE –

„Liebes HP, stellt bitte weiter diese TouchPads her!“

Techcrunch-Gründer Michael Arrington ist nach dem Run auf das drastisch reduzierte TouchPad sicher, das Millionen von Leuten bereit wären, 200 Dollar für ein Tablet zu zahlen.
techcrunch.com

– M-TRENDS –

TouchPad-Ausverkauf für 99 Dollar bzw. 99 Euro zeigt eindrucksvoll, dass dies der ideale Preis für ein Tablet ist. Seit Start des Ausverkaufs schnellte die Nachfrage enorm in die Höhe, wie Nico Lumma an Hand von Google Trends zeigt. Womöglich könnte Amazon bei seinem Tablet auf einen ähnlich niedrigen Preis setzen, um so den Massenmarkt anzusprechen.
lummaland.de

Apple wird Entwicklern mit der neuen iOS-Version 5 den Zugriff auf die UDID sperren, die gerätespezifischen Identifikationsnummer, mit der bislang viele Apps ihre Nutzer ausgeschnüffelt haben. Damit will Apple Data-Mining-Methoden blockieren, die etwa die Gerätenummer einem persönlichen Facebook-Profil zuordnen.
spiegel.de, taz.de

Chinesen sind Feuer und Flamme für Produkte von Apple. In Pekings Kaffeehäusern scheint eine hundertprozentige iPhone-Dichte zu herrschen. Und wer sich kein iPad leisten kann, bietet eben seine Organe zum Kauf an, berichtet Mark Siemons für die „FAZ“ aus Peking.
faz.net

Foursquare scheint es nicht mehr darauf abzusehen, rasant zu wachsen, sondern versucht lieber seinen 10 Mio Nutzern eine eher exklusive Nische zu bieten, meint Analyst Igor Beuker. Dies sei auch sinnvoll, denn wolle man sich mit Facebook Places messen, könne Foursquare letztlich nur verlieren.
viralblog.com

Mobile Videos werden in den USA vor allem von Leuten unter 35 Jahren genutzt: Fast zwei Drittel aller Nutzer der letzten drei Monate waren zwischen 13 und 34 Jahren jung. Zudem gucken deutlich mehr Männer als Frauen Videos auf ihren Handys, so Comscore.
comscoredatamine.com

– M-QUOTE –

„Überschätzt werden ganz klar Apps – jeder braucht heutzutage eine App, egal ob es sinnvoll ist oder nicht. Im Gegenzug werden leider immer noch häufig mobile Websites und vor allem das Nutzungsszenario dieser völlig vernachlässigt.“

Nico Engelhardt setzt bei seinem „Aside Mag“ voll auf HTML5.
blog.mobiletechcon.de

Lese-Tipp: Die Zeitschrift „Internetworld Business“ hat ihren Artikel „Die Macht der Orte“ über Location-based Services im Mobile Marketing, der vor zwei Wochen erschienen war, nun kostenlos ins Netz gestellt.
internetworld.de

– M-FUN –

Einchecken for President: Bis zum 23. September sucht die amerikanische Schmalzkringel-Kette Dunkin‘ Donuts den „Präsidenten der Dunkin‘ Nation“. Jede Woche wird derjenige Kunde, der sich am häufigsten via Foursquare oder Facebook Places in den Filialen von Dunkin‘ Donuts eincheckt, mit einem Fernseher und einem Produktgutschein belohnt.
mobile-zeitgeist.com, mashable.com

mobilbranche.de erscheint montags bis freitags gegen 13 Uhr als Newsletter und im Web. Der Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@mobilbranche.de bestellt und abbestellt werden. Sie können mobilbranche.de auch auf Twitter und Facebook folgen. Mediadaten & Kontakt zur Redaktion: treiss@mobilbranche.de.

http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/0,1518,781547,00.html


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare