HP bezahlt Firmen für WebOS-Apps.

von Florian Treiß am 01.August 2011 in Apps, News, Ökosysteme

Anreiz für App-Entwicklung: Hewlett-Packard (HP) bezahlt laut einem Bericht der „Wirtschaftswoche“ mehrere bekannte Unternehmen dafür, dass Sie Apps für das hauseigene Mobil-Betriebssystem WebOS entwickeln und veröffentlichen. Dadurch solle schnell ein interessantes App-Ökosystem aufgebaut werden, um den Verkauf von WebOS-Tablets zu fördern. Denn der Verkaufserfolg von Tablets steht und fällt mit interessanten Anwendungen für die digitalen Schiefertafeln – und Apple hat mit seinem iPad einen meilenweiten Vorsprung vor Nachzügler HP. Konkret soll HP-Chef Léo Apotheker die Berliner YOC Group damit beauftragt haben, ihren Stammkunden die Entwicklung kostenloser oder bezuschusster WebOS-Apps schmackhaft zu machen. Mit diesem Schachzug könnte WebOS in Kürze Apps von bekannten Firmen wie Coca-Cola, Daimler, Deutsche Bahn, Deutsche Post, General Motors und Nike bekommen, aber auch von Medien wie denen von Gruner + Jahr. Ob die Firmen mitmachen – unklar. Weder HP noch YOC wollen sich offiziell zu dem Bericht äußern, YOC bestätigt gegenüber der „Wirtschaftswoche“ aber immerhin, dass es einen Vertrag mit HP mit geheimem Inhalt gibt. Laut „Wirtschaftswoche“ versucht auch Microsoft, mit derartige Angeboten mehr Apps von prominenten Unternehmen für seine Plattform Windows Phone 7 zu bekommen – diese Vermutung liegt schon seit einigen Wochen nahe, seit eine regelrechte App-Offensive für Windows Phone 7 von großen deutschen Internetfirmen begann.
wiwo.de

– Anzeige –
Save the date: M-Days Europe „The home of Mobile“ takes place on February 1st and 2nd in Frankfurt. The 7th M-Days for 2012 is already one of the largest Mobile events in Europe. With more than 4,500 expected attendees, 120 exhibitors and 200+ speakers across four different seminar streams for brands and media, but also for Developers, with APP Shows and Trade presentation stages and other networking events.
Evolutionary new markets, contact us at sales@m-days.com

weitere Meldungen von mobilbranche.de – dem täglichen Newsletter zum Mobile Web:
Telekom plant Stellenabbau, MyTaxi nun auch auf Englisch, Pausanio programmiert Museumsführer-App für bayrisches Museum. >>


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare