Aupeo, Samsung, Apprupt.

von Florian Treiß am 26.August 2011 in Kurzmeldungen

– M-BUSINESS –

Aupeo hat nun auch eine eigene iPad-App, die in US-Fachmedien bereits gut ankommt. Holger Weiss, Geschäftsführer des personalisierten Internetradios aus Berlin, spricht im Interview mit mobilbranche.de über die mobile Nutzung von Aupeo und die neue iPad-App. Das Startup hat zudem eine App für Android-Tablets in Arbeit, außerdem kündigt Holger Weiss zur Automobilmesse IAA Neuigkeiten zur Aupeo-Nutzung in Autos an.
mobilbranche.de (ganzes Interview)

Samsung darf sein Galaxy Tab 10.1 weiter nicht nach Deutschland importieren: Das Landgericht Düsseldorf hält die Einstweilige Verfügung auch nach einer Anhörung gestern weiter aufrecht. Erst am 9. September und damit nach der wichtigen Ifa-Messe in Berlin soll eine endgültige Entscheidung fallen.
ftd.de, wiwo.de, n-tv.de

Apprupt engagiert Matthias Schenk, 37, als neuen Chief Sales Officer. Schenk, der von Audience Science kommt, übernimmt zum 1. September die Vertriebsleitung sowohl in Deutschland als auch im internationalen Bereich. Derweil befördert Konkurrent Madvertise Stefan Benndorf, 29, zum Chief Financial Officer.
wuv.de (Schenk), per Mail (Benndorf)

Facebook will offenbar mobilen Fotodiensten wie Instagram Konkurrenz machen: Laut „New York Times“ will das Social Network schon bald Foto-Effekte in seine Apps einbauen, und schicke Bilder im Retro-Look zu ermöglichen. Das könnte der Todesstoß für Instagram sein.
pcwelt.de, nytimes.com

Pandora wird zu einem der wichtigsten Player für Mobile Advertising in den USA: Das börsennotierte Internetradio bekommt bereits 70 Prozent seiner Zugriffe von mobilen Endgeräten und die mobile Werbung sorgte im vergangenen Quartal für 50 Prozent aller Werbeumsätze, die insgesamt bei 58,3 Mio Dollar lagen.
forbes.com, nytimes.com

RIM startet wie erwartet einen eigenen Musikdienst: Mittels des Blackberry Messenger Music können sich Kunden in Nordamerika und Großbritannien ihre 50 Lieblingslieder streamen lassen, sich mit Freunden über ihren Musikgeschmack austauschen und ihre Musikauswahl anschließend entsprechend ändern. Derweil werden Gerüchte laut, dass die Blackberry-Smartphones mit QNX ab Frühjahr 2012 Android-Apps unterstützen werden.
handelsblatt.com, nytimes.com (Musikdienst), stern.de (Android-Apps)

– M-NUMBER –

Um 399 Prozent soll das Werbevolumen im Mobile Advertising in den USA bis 2016 steigen, so die Analysten von Forrester Research. Demnach klettern die Werbebuchungen fürs Mobile Web von 1,7 Mrd Dollar in diesem Jahr auf 8,2 Mrd Dollar im Jahr 2016. Der Anteil an der gesamten Onlinewerbung soll dann bei 10,6 Prozent von 77 Mrd Dollar liegen.
clickz.com, blogs.forbes.com

– M-QUOTE –

„Der geniale Diktator wird fehlen.“

„Wirtschaftswoche“-Redakteur Thomas Kuhn hält Steve Jobs bei Apple für unersetzlich. Dem Konzern fehle eine Persönlichkeit, die es auch nur ansatzweise mit Jobs‘ Genialität und Marktgespür aufnehmen kann.
wiwo.de

– M-TRENDS –

Autos könnten sich schon bald per Smartphone öffnen lassen statt wie bislang mit einem Schlüssel: Continental hat nun einen Prototypen vorgestellt, der zeigt, wie sich der Automobilhersteller die ideale Vernetzung von PKWs, Handys und Mobile Web vorstellt. U.a. gibt es neben dem Fahrersitz auch einen 7 Zoll großen Touchscreen, der die Nutzung von Internetdiensten ermöglicht.
car-it.automotiveit.eu

Mobile Travel: Eine Infografik von Eye for Travel gibt einen guten Überblick darüber, wie das Mobile Web für die Reisebranche an Bedeutung gewinnt. So hat die Hotelkette Hilton einen Return on Investment von 40 Dollar pro eingesetztem Dollar für mobile Werbung erzielt und die Hotelgruppe IHG erzielt bereits einen monatlichen Umsatz von 10 Mio Dollar durch mobile Buchungen.
mobilemetrics.de

Mobile Payment ist für innovative Onlinehändler essenziell, meint Paypal-Manager Marc Strigel in einem Gastbeitrag für das Magazin „t3n“, der nun online verfügbar ist. Er glaubt daran, dass sich mobiles Einkaufen und Bezahlen sich schon in wenigen Monaten auch in Deutschland durchsetzen wird – und während Banken den Trend größtenteils verpasst haben, bietet Paypal entsprechende Lösungen selbst an.
t3n.de

Mobile Couponing kann nur ein Mittel von vielen für lokale Einzelhändler sein, ihren Umsatz zu steigern, meint Nancy Cook von Valpak. Wichtiger als der Weg, wie ein Coupon den Kunden erreicht, sei es zunächst einmal, ihm überhaupt relevante Coupons anzubieten. Dies könne nach wie vor auch gut mit Papiergutscheinen oder auch SMS-Gutscheinen funktionieren.
emarketer.com

Einrichtungsplaner fürs Smartphone: Die Deutsche Telekom Laboratories haben die Android-App „Happy Measure“ veröffentlicht, mit der sich sowohl die eigene Wohnung als auch  Möbel vermessen lassen. Dank Augmented Reality kann man damit ausprobieren, ob der Gegenstand an die gewünschte Stelle passt oder nicht.
mobilehighlights.de (mit Video)

– M-QUOTE –

„Unterschätzt wird meines Erachtens das Potential der Tablet-PCs. So ist das iPad für HRS heute schon der zweitwichtigste Buchungskanal unter den mobilen Geräten, noch vor der Android-Plattform.“

HRS-Manager Marco Hauprich über die mobile Buchung von Hotelzimmern.
blog.mobiletechcon.de

– M-DATES –

Events der nächsten 14 Tage: Vodafone Mobile Clicks Finals Germany (29. August, Berlin), 2. Social Media Kongress (30. bis 31. August, Frankfurt), Finance Future Forum – Mobile Finance (5. September, Frankfurt), Mobile Monday – Making a difference in Real Life (5. September, Berlin), Mobile National Day – Mobile für Verlage & Medien (7. September, Hamburg)
mobilbranche.de – weitere Termine bis Februar 2012 im Überblick

– M-FUN –

Wiener Prater wird zum mobilen Vergnügungspark: Österreichs wohl bekanntester Park mit dem berühmten Riesenrad hat nicht nur eine eigene App bekommen, sondern ermöglicht Besuchern ab sofort auch die kostenlose W-Lan-Nutzung. Eine Idee, die gerade ausländische Touristen wegen ansonsten anfallender Roamingkosten schätzen dürfen.
pressetext.at

mobilbranche.de erscheint montags bis freitags gegen 13 Uhr als Newsletter und im Web. Der Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@mobilbranche.de bestellt und abbestellt werden. Sie können mobilbranche.de auch auf Twitter und Facebook folgen. Mediadaten & Kontakt zur Redaktion: treiss@mobilbranche.de.


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare