6Wunderkinder, i42, Gettings.

von Florian Treiß am 10.August 2011 in Kurzmeldungen

– M-BUSINESS –

6Wunderkinder startet zusammen mit 13 anderen Berliner Startups die Initiative „Stand up!“. Die Unternehmen wollen eine „Anti-Copycat Revolution“ anzetteln und dafür sorgen, dass die deutsche Startup-Szene im Ausland nicht weiter nur mit dem Klonen von US-Ideen assoziiert wird, sondern als innovativ wahrgenommen wird.
6wunderkinder.com

i42 legt die „Salesapp“ auf: Die Mannheimer Firma hat eine Vertriebslösung für den interaktiven Einsatz auf dem iPad entwickelt, die sich nahtlos an alle gängigen CRM- und ERP-Systeme anbinden lässt. Die App verspricht schnellen Zugriff auf Kundendatenbanken, Beratungsunterlagen und interaktive Präsentationen.
moeller-horcher.de, thesalesapp.de

Gettings kooperiert mit Arcado: Durch die Zusammenarbeit mit dem Mobile-Couponing-Dienstleister und die Integration von dessen System OpenWallet wird es möglich, dass die Gutscheine von Gettings direkt von Kassensystemen erfasst werden können.
horizont.net

Amazon will sich nicht länger von Apple gängeln lassen und hat ohne Vorankündigung den „Kindle Cloud Reader“ gestartet. Die Web-App ermöglicht es, E-Books direkt auf iPhone, iPad und PC direkt im Browser zu lesen. Aktuell wird die Web-App neben Apples Safari auch von Googles Chrome-Browser unterstützt.
benm.at, techcrunch.com, read.amazon.com (direkt zur Web-App)

Nokia geht in den USA zurück auf Los: Die Finnen wollen in Nordamerika keinerlei Feature Phones und Symbian-Smartphones mehr verkaufen. Auch das neue MeeGo-Spitzenmodell N9 soll nicht in die USA kommen. Stattdessen will sich Nokia dort voll auf die kommenden Geräte mit Windows Phone 7 konzentrieren und dabei eng mit Netzbetreibern beim Vertrieb kooperieren.
areamobile.de, allthingsd.com, moconews.net, businessinsider.com

Facebook veröffentlicht einen eigenen Messenger für iOS und Android und will damit Anbietern wie What’s App und Kik Konkurrenz machen. Die App verzahnt sich einerseits mit dem regulären Chat- und Nachrichtensystem von Facebook, kann aber andererseits auch von Nicht-Mitgliedern genutzt werden. Die Technik stammt von Beluga, das Facebook vor kurzem geschluckt hatte.
netzwertig.com, allfacebook.de, mobilflip.de

– M-NUMBER –

Mit 347 Mrd Dollar Börsenwert liefert sich Apple ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit dem Ölkonzern Exxon, auf dem Papier die wertvollste Firma der Welt zu sein. Gestern überflügelte Apple Exxon im Tagesverlauf erstmals mit 338 zu 337 Mrd Dollar, wenngleich Exxon am Ende des Tages die Nase mit 348 Mrd Dollar nochmals vorne hatte.
spiegel.de, techcrunch.com

– M-QUOTE –

„Wir stehen der Idee, Windows Phone als Plattform zu nutzen, absolut offen gegenüber.“

Motorola-Chef Sanjay Jha betont aber zugleich, dafür müsse Motorola von Microsoft ähnlich gute Konditionen bekommen wie Nokia – sprich die kolportieren 2 Mrd Dollar an Unterstützung und Vorab-Einblick in Updates.
computerbase.de, fiercewireless.com

– M-TRENDS –

Tablet-Markt: In Europa sind Apples Konkurrenten erfolgreicher als in den USA, meint Marktforscher Forrester: Auf dem alten Kontinent werden dieses Jahr „nur“ 70 Prozent aller verkauften Tablets noch iPads sein, während in den USA der Marktanteil bei 80 Prozent liegt. Die Ursache sieht Forrester darin, dass Apple in den USA mehr eigene Stores hat als in Europa. Insgesamt sollen laut Forrester dieses Jahr weltweit 48,2 Mio Tablets verkauft werden, 30 Prozent davon in der EMEA-Region.
paidcontent.org

Mobiles Arbeitsleben: Der Dienstleister Gist hat in einer interessanten Infografik verschiedene Studien rund um Mobilität in der Arbeitswelt zusammengefasst. So sagen 60 Prozent der Arbeitnehmer, dass sie nicht im Büro sein müssen, um produktiv zu sein, und 32 Prozent nutzen bereits mehr als ein mobiles Endgerät.
karrierebibel.de

Visa will Mobile Payments via NFC den Weg bereiten und kündigt an, als Zwischenschritt die Umstellung auf Kreditkarten mit NFC- und anderer Chiptechnologie zu beschleunigen. Spätestens im April 2013 sollen alle US-Vertragspartner die Chipkarten-Bezahlung unterstützen.
techcrunch.com

Reposito freut sich über 40.000 Downloads seiner Kassenzettel-App binnen weniger Wochen. Ein Update der App ergänzt diese nun um Support-Informationen zu den erworbenen Produkten wie etwa der Telefonnummer des jeweiligen Herstellers.
presseportal.de

Verhüterli-App: MTV will US-Kids vor Teenager-Schwangerschaften und Geschlechtskrankheiten schützen und legt zusammen mit iCondom eine App auf, die per Geolokalisierung den Weg zum nächsten Kondomautomaten zeigt.
mashable.com

– Anzeige –
Erreichen Sie Deutschlands mobile Entscheider mit Anzeigen bei mobilbranche.de – über 1.700 Empfänger haben den täglichen Newsletter bereits abonniert. Eine einmalige Schaltung ist schon ab 50 Euro möglich. Weitere Infos erhalten Sie von Gründer Florian Treiß per E-Mail an treiss@mobilbranche.de oder per Telefon: (0341) 698 32 21

Klick-Tipp: Der Fachdienst OnlineEducation.net hat eine Infografik darüber erstellt, wie US-Studenten Technik und Gadgets nutzen. Drei Viertel sagen, sie könnten ohne Technologie nicht studieren. Drei Viertel der Studenten, die ein eigenes Tablet haben, bevorzugen es gegenüber der Lektüre auf Papier.
onlineeducation.net

– M-FUN –

Überraschende Anfänge: Der „Silicon Alley Insider“ hat die Ursprünge von zehn führenden Technologieunternehmen in einer Klickstrecke zusammengefasst. Schon gewusst, dass das Firmenlogo von Nokia ursprünglich von einem Fisch geschmückt wurde und dass Samsung ursprünglich Nudelproduzent war?
businessinsider.com

mobilbranche.de erscheint montags bis freitags gegen 13 Uhr als Newsletter und im Web. Der Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@mobilbranche.de bestellt und abbestellt werden. Sie können mobilbranche.de auch auf Twitter und Facebook folgen. Mediadaten & Kontakt zur Redaktion: treiss@mobilbranche.de.


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare