MyTaxi bekommt Konkurrenz von GetTaxi aus Israel.

von Florian Treiß am 20.Juli 2011 in Apps, Location Based Services, News

Wettkampf der Taxibestell-Apps: Das Hamburger Startup MyTaxi macht das erste Dutzend an Städten voll und bietet seine Taxibestellung per Smartphone-Touch nun auch in Dortmund, Düsseldorf, Leipzig und Nürnberg an. Zudem nimmt auch die internationale Expansion von MyTaxi, die bei der Kapitalerhöhung Anfang Juni angekündigt worden war, Formen an: Noch im August soll Österreichs Metropole Wien als erste Stadt außerhalb Deutschlands dazukommen, schreibt MyTaxi auf seiner Website. Doch zugleich droht harte Konkurrenz: Das renommierte Fachblog Techcrunch berichtet ausführlich über das israelische Startup GetTaxi, das in zwei Wochen in London an den Start gehen will. Moskau soll in zwei Monaten als nächster Markt von GetTaxi folgen. Und die Israelis sind durchaus kampfeslustig, denn sie haben das Ziel, ihren Dienst in allen Metropolen Europas auszurollen – auch im MyTaxi-Heimatmarkt Deutschland. MyTaxi muss sich nun also sputen, sein Konzept in andere Länder zu exportieren. Außerhalb Deutschlands wird es offenbar noch kaum wahrgenommen, schließlich wird MyTaxi im Techcrunch-Artikel mit keinem Wort erwähnt. Dabei hatte MyTaxi bereits im Juni kommuniziert, bereits Lizenzen nach Holland, Australien und Neuseeland vergeben zu haben.
mytaxi.net, techcrunch.com (GetTaxi), gettaxi.com

– Anzeige –
20. ECC-Forum: Social, mobile, local – So mobilisiert der Kunde den Laden
Am 15. 09.2011 findet das 20. ECC-Forum „Social, mobile, local – So mobilisiert der Kunde den Laden“ in Köln statt. Im Fokus steht die effektive Verknüpfung von Social Media, mobilem Internet und stationärem Handel, u. a. mit praxisnahen Vorträgen von Henkel, Nokia und Coupies. Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket zum Frühbucherpreis: www.eccforum.de

weitere Meldungen von mobilbranche.de – dem täglichen Newsletter zum Mobile Web:
Gettings kooperiert mit wer-kennt-wen.de, KaufDa Navigator kommt auf Windows Phone 7, O2 läutet Preisrunde bei Allnet-Flatrates ein. >>


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare