Apple, HTC, Fujitsu.

von Florian Treiß am 18.Juli 2011 in Kurzmeldungen

- M-BUSINESS -

Patentkrieg: Apple hat im Streit mit HTC einen Etappensieg errungen – die US-Handelsbehörde ITC hat entschieden, dass HTC in zwei Fällen von Apple abgekupfert hat, wobei Apple eigentlich zehn Punkte bemängelt hatte. Offenbar sind von dem Beschluss alle HTC-Geräte mit Android betroffen. HTC geht gegen das Urteil in Berufung.
handelsblatt.com, teczilla.de, fosspatents.blogspot.com, bloomberg.com (Berufung)

iPhone 5 könnte auch in Deutschland bereits Mitte August erscheinen: Apple sucht offenbar zusätzliche Mitarbeiter für seine deutschen Läden, die zwischen August und Oktober arbeiten sollen und mit einem “Demo-iPhone” ausgestattet werden. In den USA gibt es bereits ähnliche Stellenangebote.
iphone-ticker.de

Apple dichtet iOS 4 ab: Ein Update des mobilen Betriebssystems auf die Version 4.3.4 schließt eine Sicherheitslücke beim Lesen von PDF-Dokumenten und verhindert v.a. den unbegrenzten Zugang auf die Betriebssystem-Ebene, auch Jailbreaking genannt.
reuters.com, macnews.de

Fujitsu bringt angeblich bereits im August als erster Hersteller weltweit ein Smartphone mit der neuen “Mango”-Version von Windows Phone 7 heraus. Das Fujitsu IS12T soll ein 3,7-Zoll-Display sowie ein wasserfestes Gehäuse haben und zuerst in Japan auf den Markt kommen.
chip.de, wpcentral.com

Bertolli will sein Olivenöl US-Bürgern durch Mobile Marketing schmackhaft machen: Im Rahmen einer neuen Werbekampagne legen die Italiener eine iPad-App mit mehr als fünf Stunden Content auf, in der Starkoch Fabio Viviani vorkocht und über die gesundheitlichen Vorteile von Olivenöl informiert.
mediapost.com

- M-NUMBER -

7.196 Tweets pro Sekunde wurden gestern Abend bei Twitter während des Endspiels der Frauenfußball-WM zwischen Japan und den USA (Endstand 5:3) verschickt. Damit hält nun ausgerechnet dieses einst von männlichen Sportfans belächelt Event den neuen “Tweets-per-Second”-Rekord: Während des Super Bowl gab es nur 4.064 und während des Tsunamis in Japan 5.530 Tweets pro Sekunde.
techcrunch.com

- M-QUOTE -

“Die Leute nutzen nur dann gerne QR-Codes, wenn die Informationen, auf die diese verweisen, einfach zugänglich sind. Was sie dagegen nicht wollen: Zwei Minuten auf den Download eines Videos oder Fotos warten.”

George Hoffman, Chef von ClikGenie, einem auf QR-Codes im Einzelhandel spezialisierten Dienstleister.
stores.org

- M-TRENDS -

Mobile Advertising soll in den USA dieses auf einen Umsatz von 1,2 Mrd Dollar wachsen, erwartet die Investmentbank J.P. Morgan. Deren Analyst Douglas Anmuth hält Mobile für das größte Wachstumfeld im Web: Bis 2015 werde sich die Geschwindigkeit der Endgeräte verzehnfachen, außerdem sei das Mobile Web schon jetzt dreimal größer als das gesamte Internet im Dotcom-Blasenjahr 2000.
mediapost.com

In-App Advertising macht erst 5 Prozent des gesamten Markts für Mobile Advertising aus, doch die Bedeutung der Werbung innerhalb von Apps steigt stetig. “Angry Birds”-Schöpfer Rovio erwartet Ende des Jahres einen monatlichen Werbeumsatz von 1 Mio Dollar in seiner Android-App. Eine Infografik gibt einen Überblick zum Thema.
mashable.com

Flucht aus dem AppStore und dem Android Market: Der britische App-Entwickler Simon Maddox verkauft aus Angst vor Patentklagen seine Apps nicht mehr in den USA. Auch andere Entwickler tun es ihm nach, nachdem Patentklagen immer mehr zum Geschäftsmodell für Firmen werden.
guardian.co.uk, teczilla.de

Mobile Commerce und seine rechtlichen Hürden: IT-Fachanwalt Jan Schneider von der Sozietät SKW Schwarz erläutert in einem Fachbeitrag die juristischen Herausforderungen für mobil erreichbare Online-Shops. In seinen Augen sind das v.a. die Informations- und Transparenzpflichten, der Einbezug der AGB sowie der Datenschutz.
mobile360.de

Social Networks sind nach E-Mails der wichtigste Wachstumstreiber des Mobile Web: 73 Prozent der US-Handynutzer nutzen Facebook & Co bereits von unterwegs. E-Mail wird von 80 Prozent genutzt. Der Umfrage von ABI Research schlägt aber Kritik entgegen, weil die Werte deutlich höher sind als in anderen Umfragen.
abiresearch.com, mediapost.com (Kritik)

Mobiles EKG-Gerät: Ein neues Gadget namens “Smartheart” kann binnen 30 Sekunden per Brustgürtel am menschlichen Körper befestigt werden und per Bluetooth mit Smartphones verbunden werden. Wenn das Gerät ungewöhnliche Werte entdeckt, empfiehlt es einen Arztbesuch und kann die Daten direkt an den Doktor mailen.
dailymail.co.uk

Hör-Tipp: NDR Info, Dienstag 21.05 Uhr. In der Sendung “Redezeit” diskutiert Thomas Hinrichs, zweiter Chefredakteur von ARD Aktuell, mit Franz Sommerfeld vom Zeitungskonzern DuMont sowie mit Ulrich Hackmack vom “Weser Kurier” über die umstrittene Tagesschau-App, gegen die acht Verlage geklagt haben.
presseportal.de

- M-FUN -

Mobile Marketing mal anders: Die US-Getränkemarke Vitaminwater positioniert sich als alternative Energiequelle – und wirbt an US-Bushaltestellen mit Plakaten, in die USB-Ladegeräte für energiedurstige Handys integriert sind.
mashable.com, mobile-zeitgeist.com

mobilbranche.de erscheint montags bis freitags gegen 13 Uhr als Newsletter und im Web. Der Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@mobilbranche.de bestellt und abbestellt werden. Sie können mobilbranche.de auch auf Twitter und Facebook folgen. Mediadaten & Kontakt zur Redaktion: treiss@mobilbranche.de.

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare