O2, Spiegel Online, Sybase 365.

- M-BUSINESS -

O2 startet in Deutschland morgen eine neue Werbekampagne, die das Mobile Web in den Mittelpunkt stellt: Unter dem Motto “O2 – hier ist Ihr Smartphone” präsentiert der Mobilfunker in TV-Spots aktuelle Bestseller von HTC, Samsung und Apple zu vergünstigsten Preisen.
horizont.net, wuv.de

Spiegel Online jetzt auch mit Android-App: Die Applikation bietet im wesentlichen ein Abbild der mobilen Website. Nützlich ist die aus der iPhone-App bekannte Funktion Pack & Go: Artikel lassen sich herunterladen und später lesen, selbst wenn das Gerät dann offline ist.
androider.de, market.android.com

Sybase 365 mit neuem Boss: Bei der SAP-Tochter für Mobile Services übernimmt John J. Sims zum 1. Juli den Posten von Marty J. Beard. Sims kommt von 724 Solutions, einem Unternehmen für Mobile-Produkte, wo er bis 2010 CEO war.
press1.de

Patentstreit zwischen Samsung und Apple, die sich gegenseitig Ideenklau vorwerfen, verschärft sich: Samsung hat vor der Internationalen Handelskommission (ITC) der US-Regierung gegen Apple Beschwerde eingereicht und will damit offenbar ein Importverbot für iPhone, iPod und iPad in die USA erreichen.
fosspatents.blogspot.com, zdnet.de, focus.de

Microsoft hat “Angry Birds” für Windows Phone 7 im Marketplace freigegeben und will nun vom Hype um die fluchenden Vögel profitieren. Zudem verteilt Microsoft nun eine Beta-Version des mit Spannung erwarteten “Mango”-Updates an registrierte Entwickler.
stern.de (Angry Birds), zdnet.de (Mango)

AddThis nun auch für native iPhone- und Android-Apps verfügbar: Die Firma Clearspring stellt Entwicklern eine einfache Lösung zur Verfügung, mit der sich der Sharing-Dienst in Apps einbinden lässt. Über AddThis können Inhalte über mehr als 300 verschiedene Social Networks weiterempfohlen werden.
techcrunch.com

- M-NUMBER -

37 Prozent der deutschen Smartphone-Nutzer geben Geld für Apps und andere mobile Inhalte aus und zahlen dabei durchschnittlich 12 Euro im Monat, ergibt der Mobile Monitor 2011 von Goldmedia. Besonders zahlungsbereit sind dabei iPhone-Nutzer: Von ihnen kaufen sich sogar 60 Prozent Apps und mobile Inhalte. Bei der Kundenzufriedenheit mit den Geräten liegt Apple auf dem 1. Platz, gefolgt von HTC und Samsung.
goldmedia.com

- M-QUOTE -

“Auch ein Verbot der ‘Tagesschau’-App führt nicht zu neuen Erlösmodellen im Internet.”

Luc Jochimsen, Bundestagsabgeordnete der Linken, kann die Verleger-Klage gegen die App der ARD genauso wenig nachvollziehen wie die Grünen, während die CDU die Klage unterstützt.
wuv.de

- M-TRENDS -

Nokia wird sein neues MeeGo-Spitzenmodell N9 womöglich nicht nach Deutschland bringen, spekuliert mobiflip.de. Grund zu der Annahme ist, dass Nokia sein erstes Modell mit Windows Phone 7 angeblich zuerst in Holland, Frankreich, Spanien, Italien, England und Deutschland einführen will und ein gleichzeitiger Verkaufsstart des N9 kontraproduktiv wäre.
mobilflip.de

Einzelhändler und andere Firmen setzen iPads zunehmend direkt am Point of Sale ein: Mashable nennt sieben interessante Beispiele, zu welchem Zweck die Tablets dabei dienen – so ermöglicht es Puma etwa in seinen Flagship-Stores den Kunden, auf dem iPad einen individuellen Schuh zu designen – und ein Hotel in Las Vegas macht das iPad zum Concierge.
mashable.com

Newsletter und andere E-Mails sollten von den Versendern dringend für den mobilen Empfang optimiert werden, da schon rund 20 Prozent der Empfänger ihre Newsletter auf Smartphones lesen. Webdesigner Josh Rubinstein gibt daher fünf wichtige Tipps, u.a. dass Fotos so konfiguriert werden sollten, dass Sie sich auf die Display-Größe anpassen.
webdesignerwall.com via t3n.de

IT-Recht für App-Entwickler: Die Kanzlei Dr. Bahr beleuchtet in einer Serie für Zdnet, was bei Apps rechtlich zu beachten ist. Der aktuelle Beitrag dreht sich um die Fallstricke im Mobile Commerce, die selbst ausgebildete Juristen oft zum verzweifeln bringen.
zdnet.de

Keksdosen zur Spionageabwehr: Inspiriert durch eine Meldung von Evonik, dass das Management seine Mobiltelefone während Konferenzen wegen Abhör-Gefahr in Blechbüchsen einsperrt, macht wiwo.de den großen Test – und stellt fest, dass längst nicht jede Dose die Geräte gut abschirmt.
wiwo.de

- Anzeige -
Empfehlen Sie den Newsletter von mobilbranche.de an Ihre Kollegen und Geschäftspartner weiter! mobilbranche.de kommt einmal täglich gegen 13 Uhr mit aktuellen News und Trends zum Mobile Web in den persönlichen Posteingang – eine formlose E-Mail an abo@mobilbranche.de genügt für ein kostenloses Abo.

- M-QUOTE -

“Wenn ich mit einer App die Weltherrschaft an mich reißen wollte, würde ich natürlich zu einer HTML5-Webapplikation greifen, weil die auf allen Geräten einheitlich läuft.”

HTML5-Trainer Peter Kröner ist überzeugt von dem neuen Internetstandard, sieht darin aber gleichzeitig keine Gefahr für native Apps.
taz.de

Video-Tipp: Der Mobile Monday Austria stand diese Woche ganz im Zeichen von Usability und Design von mobilen Produkten. Erstmals fand begleitend dazu auch ein Workshop statt. In einem Video kommen Referenten und Teilnehmer zu Wort.
vimeo.com

Klick-Tipp: Das iPhone feiert dieser Tage seinen 4. Geburtstag – kein anderes Smartphone hat dem Mobile Web einen so großen Push gegeben wie das Kultobjekt von Apple. Das Fachblog Mashable spendiert dem iPhone zum Jubiläum eine hübsche Infografik.
mashable.com

- M-FUN -

Papst Benedikt hat den Startschuss für das kirchliche Nachrichtenportal news.va gegeben – und zwar ganz zeitgemäß per iPad. Ein Video dokumentiert das bewundernde “Ah!” des Pontifex – und könnte nun neue Zielgruppen für Apple erschließen.
macnews.de

mobilbranche.de erscheint montags bis freitags gegen 13 Uhr als Newsletter und im Web. Der Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@mobilbranche.de bestellt und abbestellt werden. Sie können mobilbranche.de auch auf Twitter und Facebook folgen. Mediadaten & Kontakt zur Redaktion: treiss@mobilbranche.de.

, ,

Sagen Sie es weiter!

Die Kommentare sind geschlossen.