Android, Netbiscuits, Nokia.

von Florian Treiß am 22.Juni 2011 in Kurzmeldungen

– M-BUSINESS –

Android hat im vergangenen Quartal in den USA erstmals an Marktanteil verloren, geht aus Zahlen von IDC hervor. Dagegen konnte das iPhone deutlich zulegen. Needham-Analyst Charlie Wolf sieht einen „Verizon-Effekt“, denn seit Jahresanfang gibt’s das iPhone nicht mehr nur exklusiv bei AT&T. Er erwartet, dass Apple weiteren Boden gutmachen wird, da es das iPhone vermutlich bald auch bei Sprint und T-Mobile geben wird.
fortune.cnn.com

Netbiscuits integriert PayPals Mobile Express Checkout in seine Cloud-Plattform. Dadurch erhalten Onlinehändler die Möglichkeit, die Verkäufe auf ihren mobilen Websites weltweit mit nur zwei Klicks abrechnen zu lassen.
netbiscuits.com

Nokia baut weiter um: Die Geodaten-Tochter Navteq wird mit dem Bereich Mobile Dienste zusammengeführt, dadurch entsteht die neue Einheit „Location & Commerce“. Leiter wird Michael Halbherr, der bislang in Berlin Nokias Produktentwicklung leitete. Halbherr berichtet als Executive Vice President direkt an Vorstandschef Stephen Elop.
heise.de, press.nokia.com

Amazon will sein Android-Tablet vermutlich im August oder September auf den Markt bringen und es bis zum Jahresende 4 Mio mal verkaufen. Es soll u.a. Technologie von Texas Instruments und E-Ink enthalten. Amazon will laut „DigiTimes“ zudem einen Video-Streamingdienst für das Tablet anbieten.
digitimes.com, cnet.com

iPhone 5: Die Gerüchteküche läuft auf Hochtouren – laut Nachrichtenagentur Bloomberg soll Apples neues Smartphone im September erscheinen und eine 8-Megapixel-Kamera sowie einen A5-Prozessor haben. Laut Fachblog „BGR“ soll das neue Gerät zudem ein „radikal verändertes“ Gehäusedesign haben.
internetworld.de, bloomberg.com, bgr.com

– M-NUMBER –

Nur 2,8 Prozent der Kommunikationsexperten aus Deutschland und Österreich sehen in der Nutzung von Apps im Marketing eine vorübergehende Erscheinung, während drei Viertel durch Apps nachhaltige Veränderungen erwarten, so eine Umfrage von Marktforscher Marketagent.com. Besonders wichtig sind Apps demnach für die Kundenbindung und die Verbesserung von Kundenbeziehungen.
horizont.at, beyond-print.de

– M-QUOTE –

„Das hätte Nokias Gewinner sein können.“

Matthias Kremp von Spiegel Online findet, dass Nokias N9 „alles hat, alles kann, was man sich von einem modernen Smartphone wünscht“ – doch leider kommt es zu spät.
spiegel.de

– M-TRENDS –

PC-Verkäufe sind in Deutschland im vergangenen Quartal deutlich eingebrochen: Marktforscher IDC meldet ein Minus von 10,8 Prozent auf 2,81 Mio Stück – laut ursprünglicher Prognose sollte der Absatz dabei um 4,8 Prozent steigen. U.a. soll das gestiegene Interesse der Verbraucher an Tablets und Smartphones am Minus Schuld sein. Am stärksten brachen kleine Netbooks ein, aber auch normale Notebooks gaben deutlich nach.
zdnet.de

Asiens Bedeutung in der App-Ökonomie wächst rasant: Laut Marktforscher Distimo liegt China bereits auf Platz 2 der Länder mit den meisten Downloads von iPhone-Apps, obwohl es den AppStore dort erst seit vergangenem Herbst überhaupt gibt. Zudem hat Südkorea mittlerweile Deutschland und Frankreich bei den Downloads überflügelt – hierzulande sind die App-Downloads demnach sogar rückläufig.
techcrunch.com, distimo.com

Apple sollte endlich ein abgespecktes iPhone herausbringen, um auch im Segment der Midprice-Smartphones mithalten zu können, meint Oppenheimer-Analyst Ittai Kidron. Gerade außerhalb der USA seien günstigere Smartphones gefragt, die bislang fast ausschließlich mit Android bestückt sind und so das Wachstum von Googles Betriebssystem beschleunigen.
businessinsider.com

Scvngr, ein in Europa relativ unbekannter Foursquare-Rivale mit über 1 Mio Mitgliedern, kooperiert mit Coca Cola: Der Brausekonzern startet in dem LBS-Angebot eine Promotion-Aktion, bei der die Scvngr-Mitglieder an verschienden Orten und bei Konzerten kleinere Aufgaben lösen sollen. Als Gewinne winken T-Shirts und Geschenkgutscheine.
mashable.com, tourismuszukunft.de (Background Scvngr)

Location-based Services: Mashable stellt fünf Beispiele vor, wie US-Kleinunternehmer mittels Aktionen bei Foursquare und anderen Diensten die Aufmerksamkeit für ihr Angebot steigern konnten. So hat eine US-Chocolaterie sowohl in einer Zeitung als auch bei Foursquare eine „Buy one, get one free“-Aktion beworben – bei Foursquare war die Resonanz viel größer, was vermutlich an den geringen Streuverlusten liegt.
mashable.com

– M-QUOTE –

„Ich bin noch zuversichtlicher, dass wir unser erstes Gerät auf Basis der Windows-Plattform noch in diesem Jahr einführen werden und wir unser Produkt 2012 massenweise ausliefern.“

Nokia-Boss Stephen Elop gibt in Singapur Durchhalteparolen aus, nachdem Kritiker nach dem N9-Debüt von der „Präsentation eines Ladenhüters“ gesprochen hatten.
de.reuters.com

Klick-Tipp: Hagen Sexauer von Sempora informiert auf 43 Folien zur Relevanz des Mobile Web und Location-based Services, stellt erfolgreiche Beispiele von LBS-Diensten vor und nennt Herausforderungen fürs Managment.
slideshare.net

– M-FUN –

Androide erkundet München: Sony Ericsson hat das grüne Maskottchen des Mobil-Betriebssystems in die bayerische Metropole geschickt. Dank des Xperia Mini findet „Andy“ schnell einen Trachtenladen, macht eine Stadtrundfahrt im Kofferraum eines Taxis, geht in den Biergarten und hat sogar ein Date mit einem bayrischen Mädel.
androidpit.de

mobilbranche.de erscheint montags bis freitags gegen 13 Uhr als Newsletter und im Web. Der Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@mobilbranche.de bestellt und abbestellt werden. Sie können mobilbranche.de auch auf Twitter und Facebook folgen. Mediadaten & Kontakt zur Redaktion: treiss@mobilbranche.de.


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare