Microsoft gibt sich bei Mango-Update für WP7 kämpferisch.

von Florian Treiß am 25.Mai 2011 in News, Ökosysteme, Personalien

Heilfrucht hilf: Microsoft will seinem Betriebssystem Windows Phone 7 (kurz: WP7) zu mehr Marktanteil verhelfen und kündigt gleich mehrere Offensiven an – dazu zählen das Update namens „Mango“ mit über 500 Neuerungen, Kooperationen mit weiteren Geräteherstellern und eine Expansion in mehrere Wachstumsmärkte wie Brasilien, China und Russland. „Google und Apple sind nicht mehr einzuholen? Mit dieser Aussage wäre ich vorsichtig. Wir haben inzwischen 17.000 Apps im Angebot und damit bereits Blackberry eingeholt“, sagt Achim Berg, Microsofts Vice President Mobile Communications Business & Marketing, der „FAZ“. Bei der Verbreitung von Windows Phone 7 soll natürlich zuallererst Microsofts neuer Partner Nokia sorgen: Noch in diesem Jahr soll mindestens ein Nokia-Smartphone mit Windows herauskommen, bestätigt Nokia-Managerin Jo Harlow. Außerdem geht Microsoft neue Bündnisse mit den Herstellern Acer, Fujitsu und ZTE ein, die bald eigene WP7-Smartphones rausbringen sollen. Damit die Geräte auch für Schwellenländer attraktiv werden, wird WP7 im Herbst in weiteren Sprachen wie Chinesisch, Japanisch, Koreanisch, Portugiesisch, Polnisch und Russisch erscheinen. „Wir wollen dort mit einer aggressiven Preisstrategie wachsen“, so Achim Berg gegenüber der Nachrichtenagentur dpa. Der Herbst soll also eindeutig die Jahreszeit von Microsoft werden, denn dann sollen nicht nur die neuen Kooperationen greifen, sondern auch das Mango-Update ausgerollt werden. Es soll Social Networks wie Facebook besser integrieren, verbesserte E-Mail-Funktionen bieten sowie Multitasking und eine mobile Version des Internet Explorers 9.
„FAZ“, S. 12, handelsblatt.com, focus.de, chip.de, blogs.forbes.com (Nokia)

– Anzeige –
Clever – individuell – praktisch: Die Taxibestellung per Knopfdruck. Jetzt die kostenlose myTaxi-App im App Store oder Android Market downloaden und von den praktischen Features profitieren. Gibt’s schon in Hamburg, München, Berlin, Köln, Bonn, Frankfurt und Stuttgart. Weitere Städte folgen. www.myTaxi.net

weitere Meldungen von mobilbranche.de – dem täglichen Newsletter zum Mobile Web:
Neue iPad-App Watchlater merkt sich Videos von 20 Plattformen, neue Agentur Apprime will mobile Applikation „revolutionieren“, Holidaycheck bringt iPhone-App heraus. >>


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare