Apple, E-Plus, Sim-Karten.

von Florian Treiß am 05.Mai 2011 in Kurzmeldungen

– M-BUSINESS –

Locationgate findet offenbar ein Ende: Apple hat am Mittwochabend wie versprochen ein Update fürs iPhone-Betriebssystem iOS veröffentlicht, das den Datenschutz und die Privatsphäre für Standortdaten verbessern soll. Die Daten sollen nun nur noch eine Woche lang auf dem Handy gespeichert werden. Zudem wird keine Kopie mehr in iTunes angelegt.
allthingsd.com, macnews.de

E-Plus Gruppe mit neuen Datenroaming-Tarifen für Prepaid-Kunden: Sie können nun für 4,99 Euro eine Datenoption buchen, die in allen EU-Mitgliedsstaaten sieben Tage lang funktioniert und ein Datenvolumen von 50 Megabyte umfasst. Damit wird das Datenroaming 95 Prozent günstiger gegenüber dem Sommer 2010.
teltarif.de, eplus-gruppe.de

Sim-Karten-Entsperrer verurteilt: Das Amtsgericht Göttingen hat in einem Präzedenzfall einen Händler zu sieben Monaten Haft auf Bewährung verurteilt, weil er für seine Kunden Sim-Karten von Handys entsperrt hatte. Das Urteil lautet auf „gewerbsmäßige Entfernung der Bindung an einen bestimmten Mobilfunkanbieter“, ist aber noch nicht rechtskräftig.
focus.de

Bild.de integriert wenige Wochen nach dem Einstieg des Mutterkonzerns Axel Springer bei KaufDa die Angebotswerbung des Prospektedienstes auf seinen zwölf Regionalportalen. Bald soll KaufDa auch in die mobilen Angebote von Bild.de eingebaut werden, so dass Bild.de dadurch auch Mobile Couponing bekommen dürfte.
turi2.de, axelspringer.de

Heike Scholz, Mobile-Beraterin und Fachbloggerin von „mobile zeitgeist“, engagiert sich als Business Angel und Geschäftsführerin bei indoo.rs. Das Wiener Startup hat eine Technologie entwickelt, die eine Navigation innerhalb von Gebäuden ohne GPS ermöglicht und seine Lösung u.a. Flughäfen, Kaufhäusern und der Gesundheitsbranche anbietet.
mobile-zeitgeist.com

Applied Materials kauft Varian für 4,9 Mrd Dollar: Der weltgrößte Chipausrüster erhofft sich durch die Übernahme des Spezialanbieters, vom Boom bei Smartphones und Tablets sowie der Solarindustrie profitieren zu können und die passenden Halbleiter dafür zu liefern.
„FTD“, S. 8, n-tv.de, bloomberg.com

– M-NUMBER –

35,7 Mio Android-Smartphones sind im 1. Quartal 2011 weltweit ausgeliefert worden, so Marktforscher Canalys. Damit kam Android auf 35 Prozent Marktanteil bei den insgesamt 101 Mio ausgelieferten Smartphones. Binnen eines Jahres ist der Verkauf von Smartphones demnach um 83 Prozent gestiegen.
faz.net/blogs, canalys.com

– M-QUOTE –

„Wer behauptet, das Thema Mobile ist für mich nicht wichtig, der kann seinen Laden schließen.“

Medienberater Volker Zanetti auf der Fachtagung SoLoMo der Leipzig School of Media.
mobilbranche.de vor Ort, leipzigschoolofmedia.de (Rückblick)

– M-TRENDS –

Mobile Effects Mai 2011 erschienen: Die regelmäßig erscheinende Studie von Tomorrow Focus zeigt, dass der Anteil der Nutzer des Mobile Web unter Deutschlands Internetnutzern binnen nur drei Monaten von 28,2 auf 32,6 Prozent gestiegen ist – ein Zuwachs von 17 Prozent. Bemerkenswert ist dabei u.a. auch, dass die Zahl der weiblichen Nutzer deutlich zugenommen hat.
horizont.net, adzine.de, tomorrow-focus-media.de (Studie als PDF)

Android Market wird Apples AppStore im August als größter Marktplatz für Apps überholen, prognostiziert Marktforscher research2guidance. Allein im April habe es 28.000 neue Android-Apps gegeben, aber nur 11.000 neue iOS-Apps. Im August soll es dann 425.000 Android-Apps geben.
research2guidance.com

Mobile Suchwortanzeigen sind in den USA bei Cost-per-Click-Abrechnung momentan noch rund 30 Prozent günstiger als im Desktop-Internet und werden dennoch etwa fünfmal so häufig angeklickt. Comscore-Forscher Mike Solomon gibt Tipps, wie mobile Kampagnen auch für Firmen ohne mobile Websites realisiert werden können.
mediapost.com

iPad-Zeitung „The Daily“ hat im 1. Quartal 2011 einen Verlust von 10 Mio Dollar eingefahren, muss das Management von Rupert Murdochs Medienkonzern News Corp einräumen. Die App wurde 800.000 Mal heruntergeladen – die Macher wollen aber nicht verraten, wieviele davon nach einer Gratis-Testphase zahlen wollen.
businessinsider.com

Apple will offenbar mit der nächsten iOS-Version Over-the-Air-Updates einführen: Dadurch würde das lästige Anschließen an einen Rechner mit iTunes überflüssig und die Updates würden direkt übers Mobilfunknetz gezogen. Das bietet die Konkurrenz schon lange an.
9to5mac.com, mashable.com

Ausgesperrt: Apple hat die App „Any Music Downloader“, die kurz nach Veröffentlichung die iTunes-Charts erobert hatte, aus seinem AppStore entfernt. Die App ermöglicht es, Musik kostenlos aus dem Netz zu ziehen und auf dem iPhone zu speichern – allerdings illegal und zugleich in Konkurrenz zu Apples Musikverkauf.
sueddeutsche.de

– Anzeige –
Erreichen Sie Deutschlands Mobile-Entscheider mit einer Textanzeige im täglichen Newsletter von mobilbranche.de. Weitere Informationen zu Reichweite und Preisen sowie ein individuelles Angebot erhalten Sie von Gründer Florian Treiß per E-Mail an treiss@mobilbranche.de oder per Telefon: (0341) 698 32 21

– M-QUOTE –

„Wir beobachten einen enormen Anstieg von mobilen Suchanfragen während der Mittagszeit, abends und am Wochenende zwischen Freitagnachmittag und Sonntagabend. Mobile Werbekampagnen sollten so konzipiert sein, dass sie diese Zeiten berücksichtigen.“

Michael Slinger, Mobil-Chef von Google in Nord- und Südamerika, über Mobile Advertising.
mediapost.com

– M-FUN –

London calling: Vodafone will in der britischen Metropole ab August Mobile Payments in Taxen ermöglichen. Die teilnehmenden Fahrzeuge werden mit einer riesigen britischen Flagge nebst Vodafone-Logo gekennzeichnet. Die Zahlung erfolgt via SMS.
zdnet.de

mobilbranche.de erscheint montags bis freitags gegen 13 Uhr als Newsletter und im Web. Der Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@mobilbranche.de bestellt und abbestellt werden. Sie können mobilbranche.de auch auf Twitter und Facebook folgen. Mediadaten & Kontakt zur Redaktion: treiss@mobilbranche.de.


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare