HTC düpiert mit neuem Spitzenmodell erneut Nokia.

von Florian Treiß am 13.April 2011 in Geräte, News

Taiwanesen gegen Finnen: HTC hat Nokia nur wenige Stunden nach dessen Symbian-Produktoffensive erneut auf die Plätze verwiesen und mit dem HTC Sensation sein neues Smartphone-Flaggschiff vorgestellt, mit dem Nokia ziemlich alt aussieht. Nur wenige Tage, nachdem die Taiwanesen die Finnen erstmals beim Börsenwert überholt hatten, kam es gestern Nachmittag in London erneut zum Showdown: Das dort vorgestellte HTC Sensation, das bisher unter dem Codename Pyramid gehandelt wurde, verfügt erstmals für ein HTC-Gerät über einen Dual-Core-Prozessor, und zwar den Snapdragon von Qualcomm. Auch ansonsten verfügt das HTC Sensation über so ziemlich alle Features, die ein modernes Smartphone haben muss: 4,3 Zoll Display, 8-Megapixel-Kamera für HD-Videos, 1,3-Megapixel-Frontkamera für Videochats etc. Es läuft mit Android 2.3 und soll laut einem ersten Test von „Bild“ das „schnellste Handy der Welt“ sein. Das Gerät kommt Mitte Mai in den Handel und soll in Deutschland zunächst einen Monat lang exklusiv über Vodafone für 599 Euro vertrieben werden, bevor es auch andere Netzbetreiber und Händler verkaufen dürfen. Zugleich baut HTC sein Engagement im Content-Bereich aus und hat mit HTC Watch einen eigenen Videostore präsentiert, der zuerst auf dem HTC Sensation sowie auf dem neuen Tablet HTC Flyer laufen wird. Zum Flyer gibt’s außerdem eine weitere Neuigkeit: Das Tablet soll ab dem 9. Mai in Europa verkauft werden.
ftd.de, nzz.ch, heise.de, bild.de (Sensation im Test), zdnet.de (Flyer im Test)

weitere Meldungen von mobilbranche.de – dem täglichen Newsletter zum Mobile Web: O2 eröffnet Outlet Store, Telekom sieht Mobile Health als Wachstumsfeld, Telefónica rechnet mit Preissturz bei Datenroaming. >>


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare