Ebay kauft LBS-Spezialisten Where.com.

von Florian Treiß am 21.April 2011 in Location Based Services, News

Millionenschwere Übernahme: Ebay kauft den Geodatendienst Where.com für angebliche 135 Mio Dollar und siedelt das Unternehmen aus der US-Metropole Boston bei seinem Zahlungsdienstleister Paypal an. Where.com ist auf den boomenden Markt der Location-based Services spezialisiert: Zum einen bietet die 2004 gegründet Firma eine Art modernes Pendant zu den „Gelben Seiten“ an und empfiehlt in seinen Apps, die auf allen gängigen Plattformen laufen, mittels Standortdaten-Bestimmung interessante Geschäfte und Restaurants in der persönlichen Umgebung. Zudem bietet Where.com ortsbezogenes Mobile Advertising an: Händler und Gastronomen haben die Möglichkeit, gezielt Werbung an Smartphone-User auszuliefern, die gerade in der Nähe sind. „Mobil und lokal sind zwei Schlüsselbereiche für uns“, begründet Paypal-Sprecherin Amanda Pires im Unternehmensblog die Akquisition. Als erster Schritt sollen nun Paypal-Funktionen in die Apps von Where.com integriert werden. „Örtliche Händler haben durch hyperlokale Informationen und Rabattangebote auf Smartphones die Gelegenheit, mehr Käufer in ihre Geschäfte zu locken“, so Pires über den Vorteil von Where.com. Spannend für die Zukunft dürfte zudem sein, ob Paypal es schafft, seinen neuen Ableger Where.com mit der angestrebten Lösung für Mobile Payments via NFC zu verknüpfen.
internetworld.de, zdnet.de, bostinnovation.com, techcrunch.com, moconews.net (Interview)

– Anzeige –
Alles über Qype, Groupon, Foursquare & Co. Wo? Auf der Fachkonferenz der Leipzig School of Media am 4. Mai. Mehr Infos: www.leipzigschoolofmedia.de

weitere Meldungen von mobilbranche.de – dem täglichen Newsletter zum Mobile Web: Apple steigert Gewinn um 50 Prozent, E-Plus verkauft an jeden dritten Vertragskunden Datenoption, Deutsche Telekom soll im Gleichschritt mit der Volkswirtschaft wachsen. >>


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare