Apple, Ericsson, Vodafone.

von Florian Treiß am 28.April 2011 in Kurzmeldungen

– M-BUSINESS –

Apple reagiert auf „Location Gate“: Der Konzern bestreitet, die Daten seiner Kunden auszuspähen, räumt aber ein, dass das iPhone selbst Standorte speichert und diese auch an ein iTunes auf dem PC weiterreicht. Ein Software-Update soll in wenigen Wochen dafür sorgen, dass künftig weniger Daten gespeichert werden.
welt.de, heise.de, techcrunch.com

Ericsson hat v.a. dank dem Boom des Mobile Web seinen Nettogewinn im 1. Quartal 2011 auf rund 460 Mio Euro verdreifachen können. Der Umsatz stieg um 17 Prozent auf rund 5,9 Mrd Euro. Als Mobilfunkausrüster profitieren die Schweden vom Drang der Telekommunikationsbranche, ihre Netze für den schnellen Datenverkehr auszubauen.
focus.de

Vodafone startet heute den europäischen Startup-Wettbewerb Vodafone Mobile Clicks 2011. Gründer und Entwickler aus Deutschland und sechs anderen Ländern sind aufgerufen, ihre Business-Ideen fürs Mobile Web einzureichen, 225.000 Euro Preisgeld sind ausgelobt.
blog.vodafone.de, developer.vodafone.com (Teilnahme)

s. Oliver will spielerisch Kunden gewinnen: Der Modekonzern testet im Mobile Marketing eine neue Strategie und bringt die iPhone-App „Fashion Pairs“ raus – in einer Art virtuellem Memory sollen die User passende Mode-Paare aus der aktuellen Kollektion finden.
horizont.net, internetworld.de

Verizon wird in den USA von einem Netzausfall erschüttert: Das noch junge LTE-Netz für besonders schnelles Mobile Web ist am Mittwochmorgen zusammengebrochen und lief den ganzen Tag lang nicht. Noch ist die Ursache des Blackouts unbekannt.
chip.de, zdnet.com, pcmag.com

RIM kauft Tungle, einen Service, der Plattform-übergreifend verschiedene Kalender von Apple, Google, Outlook und Co verwalten kann und ein Tool zur Termin-Abstimmung anbietet. Der Dienst arbeitet mit einem Freemium-Modell.
pcworld.com, venturebeat.com,

Weißes iPhone 4 ab heute erhältlich: In einer Nacht-und-Nebel-Aktion hat Apple mit nur wenigen Stunden Vorlauf den weltweiten Verkaufsstart des Geräts angekündigt, das ab heute bei Telekom, Vodafone und O2 in den Läden zu kaufen ist. Die Verzögerungen sollen u.a. darauf zurückgehen, dass die Farbe bei Hitze abblätterte.
zdnet.de

– Anzeige –
Content goes Tablet PC – 3. Mobile Publishing-Gipfel der Akademie des Deutschen Buchhandels stellt am 31. Mai 2011 im Literaturhaus München Erfolgsgeheimnisse und Strategien der mobilen Produktentwicklung für Verlage vor. Jetzt anmelden und den Frühbucherrabatt sichern: www.buchakademie.de

– M-NUMBER –

85 Prozent der Smartphone-Besitzer in den USA wünschen sich eine Möglichkeit, dem Tracking zu Werbezwecken entweder zuzustimmen oder es abzulehnen. Auch wünschen sie sich generell mehr Transparenz darüber, welche Daten von ihnen beim Tracking und durch Apps erfasst werden, so eine Umfrage von TrustE und Harris Interactive.
truste.com

– M-QUOTE –

„Die Forschungs und Entwicklungsabteilung in Finnland bleibt auch weiter das Herz und die Seele von Nokia.“

Nokia-Boss Stephen Elop bekennt sich trotz der Streichung von 4.000 Arbeitsplätzen und Auslagerung von weiteren 3.000 Jobs zu Finnland als zentralem Standort.
yle.fi (mit Video)

– M-TRENDS –

Mobile Couponing: Fachblogger Florian Brandt erklärt, was man alles über das Trendthema wissen sollte. Er stellt Anbieter und Anwendungsbeispiele vor und erläutert, dass sich die Gutscheine sowohl zur Neukundengewinnung als auch zur Kundenbindung gut eignen. Laut einer aktuellen Umfrage interessieren sich 67 Prozent für die Rabattmarken auf dem Handy.
mobilemarketingwelt.com

Accel Partners, eine der wichtigsten Wagniskapitalfirmen des Silicon Valley, sieht das Mobile Web als wichtiges Investitionsfeld. Nach guten Erfahrungen mit AdMob, das später von Google gekauft wurde, stieg Accel im Herbst bei „Angry Birds“-Entwickler Rovio ein und sucht nun nach weiteren interessanten Startups im Mobile-Bereich.
bloomberg.com

Gratismentalität setzt sich im Android Market durch: Obwohl es ingesamt nur etwa halb soviele Android-Apps gibt wie iOS-Apps, gibt es bei Android bereits mehr kostenlose Apps als in Apples App Store, so der neue Monatsbericht von Marktforscher Distimo.
androidnews.de, distimo.com (Download des Berichts)

App-Statistik: iPhone-Nutzer haben im Schnitt 48 Apps auf ihrem Telefon, Android-Nutzer 35 Apps und Blackberry-Nutzer 15 Apps. 68 Prozent der iPhone-Nutzer nutzen mehrmals am Tag Apps, bei Android sind es 60 Prozent und bei Blackberry 45 Prozent, so eine Nielsen-Erhebung.
blog.nielsen.com

Mobile Videowerbung legt in den USA kräftig zu: Im 1. Quartal 2011 stieg die Anzahl der Werbeeinblendungen um 36 Prozent auf 728 Mio Schaltungen pro Monat, so der Vermarkter Rhythm NewMedia, der u.a. Disney zu seinen Kunden zählt.
mediapost.com

Google Docs, oder zu deutsch: Google Text & Tabellen, gibt’s nun auch als Android-App. Der Clou: Die App verfügt über eine Texterkennungsfunktion. Wenn man mit der Handykamera einen Text fotografiert, wandelt die App das Bild automatisch in einen editierbaren Text um.
pocketbrain.de, mashable.com, wired.com

Finanzen100 hat seine iPad-App runderneuert: Das Börsenportal von Tomorrow Focus ermöglicht iPad-Nutzern einen verbesserten Nachrichtenüberblick und eine neue Chartanalyse-Ansicht in den Wertpapier-Dossiers.
focus.de

– Anzeige –Logo Appsfactory
Appsfactory – Ihr Partner für die Entwicklung von Windows Phone 7 Apps – mit der Erfahrung aus über 20 Projekten
appsfactory.de

– M-FUN –

iPontifex: Der Weltbild-Verlag bringt pünktlich zur Seligsprechung von Papst Johannes Paul II., die am 1. Mai in Rom stattfinden soll, eine App heraus. Die Anwendung „santo subito!“ kostet 2,99 Euro und erinnert in 33 Texten und Bildern an den Papst.
turi2.de

mobilbranche.de erscheint montags bis freitags gegen 13 Uhr als Newsletter und im Web. Der Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@mobilbranche.de bestellt und abbestellt werden. Sie können mobilbranche.de auch auf Twitter und Facebook folgen. Mediadaten & Kontakt zur Redaktion: treiss@mobilbranche.de.


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare