Telekom, O2, Madvertise.

von Florian Treiß am 09.März 2011 in Kurzmeldungen

– M-BUSINESS –

Telekom erwägt offenbar erneut, ihre Tochter T-Mobile USA an den Konkurrenten Sprint Nextel zu verkaufen. Laut einem Insiderbericht will sich die Telekom mit Sprint-Aktien statt Cash bezahlen lassen, um weiter in den USA aktiv zu bleiben – und eine Allianz aus Sprint und T-Mobile könnte den Platzhirschen AT&T und Verizon mehr entgegensetzen als beide Unternehmen allein.
sueddeutsche.de, zdnet.de, dowjones.de, bloomberg.com, wsj.com, cnet.com

Telefónica O2 Germany holt Gregor Bieler, bislang Deutschlandchef von Paypal, als neuen Vertriebschef für das Privatkundengeschäft von O2. Er berichtet direkt an René Schuster.
onetoone.de

Madvertise holt Eric Urdahl, bislang Head of International Business bei United Internet Media, als neuen Chief Sales Officer. Er soll die Kunden- und Kampagnenbetreuung bei dem mobilen Werbemarktplatz ausbauen.
madvertise.de

Samsung will offenbar am 22. März ein drittes Tablet der Galaxy-Tab-Reihe vorstellen. Es soll 8,9 Zoll groß sein und ist möglicherweise dünner als das iPad 2.
netzwelt.de

Google bringt seine „Instant Preview“ für die schnelle Vorschau von Suchergebnissen auf mobile Endgeräte: Ab sofort können Smartphones und Tablets mit Android oder iOS die Funktion nutzen.
internetworld.de, zdnet.de, googleblog.blogspot.com

Vringo, ein US-Anbieter für Video-Klingeltöne, will m-Wise kaufen: Das israelische Unternehmen betreibt eine Plattform zur Verbreitung von mobilem Content und wickelt mobile Transaktionen für 50 Firmen ab, darunter Universal Music.
techcrunch.com, gomonews.com

– M-NUMBER –

Um 1.580 Prozent ist der Verkauf von Android-Geräten binnen eines Jahres in Westeuropa gestiegen, so Marktforscher IDC. Im 4. Quartal 2010 wurden 7,9 Mio Einheiten verkauft. Android steigerte seinen Marktanteil binnen eines Jahres von 4 auf 31 Prozent und ist nun Marktführer bei Smartphones in Westeuropa.
cellular-news.com, idc.com

– M-QUOTE –

„Wir haben bereits 10,2 Mio Downloads bei iPhone-Apps erzielt. Aber wir müssen allgegenwärtig sein, verteilt auf alle Plattformen, wenn wir Mobile ernstnehmen. “

David Gibbs, Mobilmacher des britischen Bezahlsenders BSkyB, ist sich bewusst, dass die Entwicklung weiterer Apps teuer wird, hält dies aber für unerlässlich.
guardian.co.uk

– M-TRENDS –

HTC hat die Branche auf der MWC in Barcelona damit überrascht, dass dessen erstes Tablet HTC Flyer nur Android 2.3 und einen Single-Core-Prozessor verwendet. Doch das ist gar nicht so verkehrt, findet Jan Kluczniok nach einem Test. Mittlerweile soll es bereits 1 Mio Vorbestellungen geben.
netzwelt.de, 3g.co.uk (Vorbestellungen)

Mobile Ticketing: Juniper Research geht davon aus, dass 2015 jeder achte Handy-Nutzer weltweit Mobile Ticketing nutzt, sei es um Eintrittskarten auf dem Handy zu kaufen oder diese als Code aufs Handy geschickt zu bekommen.
mobilemarketingmagazine.co.uk

Mobile Advertising: Laut Werbenetzwerk InMobi ist Android mittlerweile mit Abstand US-Marktführer und kommt auf 37 Prozent aller mobilen Werbeeinblendungen. Apples iOS landet auf Platz zwei mit 23 Prozent.
techcrunch.com

Liverpool FC ist laut eigenen Angaben der erste Fußballclub mit einer eigenen iPad-App. Im „Official Liverpool Shootout Game“ können Zocker Elfmeterschießen spielen.
mobilemarketingmagazine.co.uk

Fünf Business-Apps fürs iPad, die für die Zusammenarbeit an gemeinsamen Projekten hilfreich sind, stellt Mashable vor: Cortado Workplace, QlikView, Roambi, Quickoffice und Evernote.
mashable.com

– M-FUN –

Schielendes Opossum „Heidi“ kommt aufs iPhone: Der Star des Leipziger Zoos hat nun eine eigene App. Für 79 Cent können Zocker in dem Spiel „Heidi’s Workout“ helfen, dass die deformierte Beutelratte wieder fit wird. Die Einnahmen sollen dem Artenschutz zu Gute kommen.
rtl.de, aargauerzeitung.ch, itunes.apple.com

mobilbranche.de erscheint montags bis freitags gegen 13 Uhr als Newsletter und im Web. Der Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@mobilbranche.de bestellt und abbestellt werden. Sie können mobilbranche.de auch auf Twitter folgen. Mediadaten & Kontakt zur Redaktion: treiss@mobilbranche.de.


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare